Alte Excel-Spreadsheets mit XP

Bild

Betrifft: Alte Excel-Spreadsheets mit XP
von: Wolfgang
Geschrieben am: 28.11.2003 12:30:01

Hi zusammen,

es fliegen immer wieder Gerüchte herum, dass ältere Excel-Makros nach einem Wechsel des Betriebssystems von Windows 9x oder Win2k auf XP nicht mehr korrekt arbeiten. Dabei ist nicht klar, ob das a) überhaupt der Fall ist, b) der Fall ist, wenn auch die Office-Version gewechselt wird oder c) es totaler Unfug ist.

Kann mir jemand helfen?

Viele Grüsse
Wolfgang

Bild


Betrifft: AW: Alte Excel-Spreadsheets mit XP
von: Nepumuk
Geschrieben am: 28.11.2003 18:24:37

Hallo Wolfgang,
der Wechsel des Betriebsystems kann dann Ärger bereiten, wenn du viel mit API - Funktionen arbeitest. Da kann sich der Einsprungpunkt in einem DLL geändert haben, oder eine Sicherheitslücke wurde geschlossen (ich konnte in W98 die Tastenkombination Strg + Alt + Entf deaktivieren in W2000 nicht mehr).
Wenn du bei Excel mehrere Generationen überspringst, wird es Ärger mit zusätzlichen Steuerelementen geben. In Ofiice2000 sind die von 97 und 2000. Wenn du von 97 auf 2003 wechselst, kann es sein das Mappen die z.B. das 97'er Spreedsheet enthielten nicht mehr laufen da Excel das Steuerelement nicht mehr kennt.
Rückwärt ist es aber noch problematischer, da ältere Versionen die neuen Objekte, Eigenschaften und Methoden noch nicht kennen und diese vermehren sich bekanntlich wie die Karnickel.
Gruß
Nepumuk


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Symbolleiste ausblenden - Titelleiste zeigen"