Summe über VBA

Bild

Betrifft: Summe über VBA
von: Carsten
Geschrieben am: 05.12.2003 12:09:08

Hallo,

ich benötige einmal eure Hilfe.

In Spalte "A" stehen verschiedene Zahlen, 1 - 4 und Zahlen zwischen 50 und 59.
In Spalte "B" stehen parallel auch verschiedenen Zahlen.

Ziel:
Wenn in "A4, A5,A..., A5000" die Zahlen 1-4 stehen soll in "A1" die Summe aller Zahlen aus "B4, B5,B..., B5000" gebildet werden.
Wenn in "A4, A5,A..., A5000" die Zahlen 50 - 59 stehen soll in "A2" die Summe aller Zahlen aus "B1, B2,B..., B5000" gebildet werden.
Und in "A3" soll die Summe aller Zahlen aus "B" stehen.

Und zum guten Schluß wäre es noch klasse wenn "B4, B5,B..., B5000" Variablen wären, da das ganze auch für "C", "D" und soweiter gelten soll.

Danke im voraus
Carsten

Bild


Betrifft: Formellösung:
von: IngoG
Geschrieben am: 05.12.2003 12:21:59

Hallo Carsten,
wenn Du deine Summen immer in die gleiche spalte kopierst also b1,b2,b3
kannst Du folgende Formeln benutzen:

b1: =summenprodukt(($a$4:$a$5000>0)*($a$4:$a$5000<=4)*(b$4:b$5000))

b2: =summenprodukt(($a$4:$a$5000>=50)*($a$4:$a$5000<=59)*(b$4:b$5000))

b3: =summe(b$4:b$5000)

Die formeln kopierst Du dann einfach nach rechts

Gruß Ingo

PS eine Rückmeldung wäre nett...


Bild


Betrifft: AW: Formellösung:
von: Carsten
Geschrieben am: 05.12.2003 13:41:25

Hallo Ingo,

hab die Lösung über VBA gelöst.
Aber trotzdem danke.

Carsten


Bild


Betrifft: AW: Summe über VBA
von: Mac4
Geschrieben am: 05.12.2003 12:40:43

Hallo Carsten,

hier eine VBA - Lösung:


Sub test()
Dim Spalte
Spalte = "B"
[A1].FormulaLocal = "=SUMME(SUMMEWENN(A4:A5000;{1;2;3;4};" & Spalte & "4:" & Spalte & "5000))"
[A2].FormulaLocal = "=SUMME(SUMMEWENN(A4:A5000;{50;51;52;53;54;55;56;57;58;59};" & Spalte & "4:" & Spalte & "5000))"
[A3] = WorksheetFunction.Sum(Range("B:B"))
End Sub


Marc


Bild


Betrifft: AW: Summe über VBA
von: Carsten
Geschrieben am: 05.12.2003 13:36:57

Danke.
Hat super geklappt!

Carsten


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Drucken ausgewählter Blätter"