Bearbeiten u. Ersetzen per VBA

Bild

Betrifft: Bearbeiten u. Ersetzen per VBA
von: Wilfried
Geschrieben am: 09.12.2003 08:48:40

Hallo
Ich möchte eine Anzahl von Excelmappen über Bearbeiten/Ersetzen mit VBA
aktualisieren.
Der mitgeschriebene Code lautet:

Columns("A:AH").Select
Selection.Replace What:="0,365", Replacement:="Gehaltsnebenkosten", LookAt _
:=xlPart, SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
Selection.Replace What:="0,71", Replacement:="Lohnnebenkosten", LookAt:= _
xlPart, SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
Selection.Replace What:="0,73", Replacement:="Lohnnebenkosten", LookAt:= _
xlPart, SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
Range("U6").Select
ActiveWorkbook.Save
Diesen Code habe ich in einer Schleife eingebunden. Leider werden die Werte
nicht ersetzt.
Da ich den Fehler nicht finden kann freue ich mich über Eure Hilfe.

Gruss
Wilfried

Bild


Betrifft: AW: Bearbeiten u. Ersetzen per VBA
von: Ron Andres
Geschrieben am: 09.12.2003 08:52:06

Moin,

poste mal bitte den Code mit Schleife.

Gruß Ron Andres


Bild


Betrifft: AW: Bearbeiten u. Ersetzen per VBA
von: Wilfried
Geschrieben am: 09.12.2003 08:56:46

Hallo Ron
anbei der Code mit Schleife. Dieser hat bei mir für andere Änderungen immer gute
Dienste geleistet



Sub Aktualisieren()
    For W = 1 To 30
        Windows("Ändern Planungsdateien.xls").Activate
        Sheets("CFG").Select
        Range("b1").Select
        ActiveCell.FormulaR1C1 = W
        Windows("Ändern Planungsdateien.xls").Activate
        Workbooks.Open Filename:=Range("CFG!d1"), _
        UpdateLinks:=3
        
    'hier die gewünschte Änderung eingeben
    '*************************************
    
    Columns("A:AH").Select
    Selection.Replace What:="0,365", Replacement:="Gehaltsnebenkosten", LookAt _
        :=xlPart, SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
    Selection.Replace What:="0,71", Replacement:="Lohnnebenkosten", LookAt:= _
        xlPart, SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
    Selection.Replace What:="0,73", Replacement:="Lohnnebenkosten", LookAt:= _
        xlPart, SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
    Range("U6").Select
    ActiveWorkbook.Save
    
    '*************************************
   
        ActiveWindow.Close
    Next
End Sub



Gruss
Wilfried


Bild


Betrifft: AW: Bearbeiten u. Ersetzen per VBA
von: Ron Andres
Geschrieben am: 09.12.2003 09:06:47

Was läuft daran nicht. Ich versteh auch den Sinn nicht. Du öffnest jedesmal die gleiche Arbeitsmappe und Ersetzt dort Werte. Oder?


Bild


Betrifft: AW: Bearbeiten u. Ersetzen per VBA
von: Wilfried
Geschrieben am: 09.12.2003 09:19:41

Hallo Ron
Die Schleife ruft nacheinander 30 verschiedene Excelmappen auf. Dem Blatt sind
Zähler und Dateinamen als Variable hinterlegt. Das geht aus dem Code nur schwer hervor.

Das Problem liegt allein darin: Warum funktioniert der Code für Bearbeiten und Ersetzen
per VBA nicht ???

Gruss Wilfried


Bild


Betrifft: AW: Bearbeiten u. Ersetzen per VBA
von: Ron Andres
Geschrieben am: 09.12.2003 09:24:14

Ändere bei deinen Zahlen mal das Komma in nen Punkt.


Bild


Betrifft: es funktioniert!!! Komma durch Punkt ändern
von: Wilfried
Geschrieben am: 09.12.2003 10:02:25

Danke Ron

Darauf wäre ich nie gekommen: Komma in einen Punkt abzuändern

Es funktioniert!!!!

Vielen Dank für Deine spontane Hilfe

Gruss Wilfried


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Bearbeiten u. Ersetzen per VBA"