Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zählen von Zeichen

Betrifft: Zählen von Zeichen von: Stephan
Geschrieben am: 18.08.2004 07:50:55

Tach Leute!!
Da hier ja anscheint ein paar kluge Leute Tipps geben habe ich auch ein Problem bei dem ich Hilfe benötige:
Ich lese mit Hilfe einer txt Datei Pfade ein (Bat datei) und archiviere diese in eine Exel Tabelle. Da mir die schon etwas zu groß geworden ist, schreibe ich jetzt ein Makro mit dem ich das einsortieren etc automatisieren kann...
Und jetzt zu meinem Problem:
Ich habe in einer Zelle einen Pfad (z.B. Programme\Office\Word). Ich bäuchte ein Befehl oder eine Funktion mit der ich anfragen könnte wie viele "\" in der Zelle sind und besser noch auch sofort die dann da trennt....
Also wenn jemand einen Vorschlag hätte währe ich sehr dankbar

Schonmal danke fürs lesen :)
Stephan

  


Betrifft: AW: Zählen von Zeichen von: Mac4
Geschrieben am: 18.08.2004 07:56:32

Hi,

wie wäres mit Daten Text in Spalten Trennzeichen \.
Kannst Du Dir ja dann mit dem Makrorekorder aufzeichnen!

Marc (aus Köln)


  


Betrifft: AW: Zählen von Zeichen von: Stephan
Geschrieben am: 18.08.2004 08:05:56

Hi Marc!
Das hilft mir aber auch net weiter wenn ich alles schon selbst geschrieben habe. Aussdem geht das auch net besonders gut wenn die folgespalten selbst schon belegt sind :(

Dennoch THX

Stephan


  


Betrifft: AW: Zählen von Zeichen von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 18.08.2004 09:34:44

Hallo Stephan,

eine Lösung ist in der Datei: https://www.herber.de/bbs/user/9758.xls

mfg Holger


  


Betrifft: AW: Zählen von Zeichen von: Boris
Geschrieben am: 18.08.2004 10:23:46

Hi Stephan,

schau die mal die Split-Funktion an (gibt´s ab xl2000). Mit dem Trennzeichen "\" wird ein Array aus allen einzelnen Bestandteilen gebildet.
Dann kannst du in einer Schleife von Null bis zum UBound des Split-Arrays alle Bestandteile auslesen.

Grüße Boris


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zählen von Zeichen"