Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

dynamischer Chart-Wertebereich

Betrifft: dynamischer Chart-Wertebereich von: Georg Burk
Geschrieben am: 23.08.2004 12:56:43

Hallo,

ich habe einen dynamischen Wertebereich für Charts.
Bei zusammenhängenden Wertebereich kann ich mittels

SetSourceData Source:=Sheets("Tabelle2").Range("a1:b" & Sheets("Tabelle2").UsedRange.Rows.Count), PlotBy:=xlColumns

den Bereich auslesen lassen.

Weiss jemand, wie die gleiche Formel für einen nicht zusammenhängenden Wertebereich aussieht, z.B. nur Adressen in A und C

Bin für jeden Hinweis dankbar

Schöne Grüße

Georg

  


Betrifft: AW: dynamischer Chart-Wertebereich von: andre
Geschrieben am: 23.08.2004 22:04:12

Hallo Georg,
das bekommt man mit aufzeichnen auch raus:
Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
' Makro am 23.08.2004 von SchauAn aufgezeichnet
'
    Range("A6:A8,C6:C8").Select
    Range("C6").Activate
    Charts.Add
    ActiveChart.ChartType = xlColumnClustered
    ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Tabelle1").Range("A6:A8,C6:C8"), _
        PlotBy:=xlColumns
    ActiveChart.Location Where:=xlLocationAsObject, Name:="Tabelle1"
End Sub



  


Betrifft: AW: dynamischer Chart-Wertebereich von: Georg Burk
Geschrieben am: 24.08.2004 13:11:28

Hallo Andre,
danke für deine Hilfe.

Leider kann ich bei einer dynamischen Diagrammerweitung keine festen Adresse verwenden, sondern muß erst immer wieder Excel nachprüfen lassen, in wieviel Zeilen Daten stehen.
Das Programm fügt bei nämlich jedem Schritt eine weitere Daten-Zeile hinzu

Schöne Grüße

Georg


  


Betrifft: AW: dynamischer Chart-Wertebereich von: andre
Geschrieben am: 24.08.2004 18:22:27

Hallo Georg,
verstehe nicht, was Du meinst:
Sub makro2()
'Zeile dazu
    ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Tabelle1").Range("A6:A10,C6:C10"), _
        PlotBy:=xlColumns
End Sub

Sub makro3()
'Spalte dazu
    ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Tabelle1").Range("A6:A10,C6:C10,E6:E10"), _
        PlotBy:=xlColumns
End Sub

geht alles. Und was in Range("...") steht kann man im code festlegen...



 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "dynamischer Chart-Wertebereich "