Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Frage zu Bedingteformartierung

Betrifft: Frage zu Bedingteformartierung von: Helga
Geschrieben am: 24.08.2004 09:13:19

Hallo und einen guten Morgen,
ich habe eine Frage zur Bedingtenform.

In meiner Tabelle habe ich die Zeilen B6:X34 mit der Bedingtenform. so formatiert das wenn dort ein " K " steht die Farbe der zelle(n) sich gelb einfärbt.

Frage wie kann ich es ereichen das sich die Zellen die Ober oder Unterhalb bei Überschneidungen rot einfärben.

Beispiel: Zellen B6:B25 gelbe Einfärbung weil ein " K" ; wenn nun in den Zellen B8:B10 ein Eintrag gemacht wird müssten sich dan rot einfärben.
Wie bringe ich das der Bedingtenform. bei ?

Gruss Helga

  


Betrifft: AW: Frage zu Bedingteformartierung von: Alwin Ball
Geschrieben am: 24.08.2004 09:22:44

Hallo,
eine Möglichkeit wäre einfach noch eine andere Bedingung hinzufügen. Mit "Zellwert ist ungleich "K"" und "Format; Muster" auf rot.

Gruß


  


Betrifft: AW: Frage zu Bedingteformartierung von: Helga
Geschrieben am: 24.08.2004 09:39:40

Hallo Alwin, danke für deine Antwort.

Es geht mir dabei nur wenn sich Überschneidungen ergeben. Die Eingabe von diesem " K " erfolgt über eine Userf. und wird nicht manuell ins Tabellenbl. eingegeben.

Es müsste durch die Bedingteform. geprüft werden ob schon in der Spalte ein " K " vorhanden ist und somit sich von gelb in rot einfärbt.
Oder ist es besser und einfacher dieses durch einen VBA Code zu lösen ?
Gruss Helga


  


Betrifft: AW: Frage zu Bedingteformartierung von: Alwin Ball
Geschrieben am: 24.08.2004 09:48:15

Hallo Helga,

ich glaube, dass solch eine Sache nur in dem Moment abgefangen werden kann, wenn die Eingabe erfolgt, also beim Beschreiben (oder möglichen Beschreiben) des Feldes. Das geht meines bescheidenen Wissens nach nicht mit einer bedingten Formatierung.
Aber wenn die Befüllung dieses Feldes eh an über ein User-Form (also VBA, oder?) erfolgt, kann das dann doch auch über eine Wenn-Dann-Schleife gelöst werden

IF RANGE(Zelle).VALUE="K" THEN Füllfarbe rot

und danach mit dem neuen Wert befüllen.
oder so......


  


Betrifft: AW: Frage zu Bedingteformartierung von: Helga
Geschrieben am: 24.08.2004 10:03:58

Danke Alwin für die Mühe,mit VBA kenne ich mich nicht aus lasse die Frage als offen erst mal stehen.

Danke nochmal Gruss Helga


  


Betrifft: AW: Frage zu Bedingteformartierung von: Alwin Ball
Geschrieben am: 24.08.2004 10:10:53

Hallo Helga,

stell doch einfach mal ein Beispiel hier ein, vieleicht ist das ja mit einem kleinen Handgriff erledigt? Die Sequenz sollte auf alle Fälle an die bestehende angehängt werden (mit der User-Form).

Gruß
Alwin


  


Betrifft: AW: Frage zu Bedingteformartierung von: Boris
Geschrieben am: 24.08.2004 10:14:26

Hi Helga,

In meiner Tabelle habe ich die Zeilen B6:X34 mit der Bedingtenform. so formatiert das wenn dort ein " K " steht..

Wo ist dort?

Beispiel: Zellen B6:B25 gelbe Einfärbung weil ein " K"

Wo ein "K" - in allen Zellen oder...?

Grüße Boris


  


Betrifft: AW: Frage zu Bedingteformartierung von: K.Rola
Geschrieben am: 24.08.2004 10:16:35

Hallo Boris,

das Thema wurde schon erschöpfend in der Seasamstraße behandelt(dort und hier)!

Gruß K.Rola


  


Betrifft: AW: Frage zu Bedingteformartierung von: Grobi
Geschrieben am: 24.08.2004 10:20:08

Hi K.Rola,

...auch da hab ich´s nicht verstanden - geh ich nach dort, bin ich dann aber nicht dort sondern hier und vice versa...

Grüße {Grobi}


  


Betrifft: AW: Frage zu Bedingteformartierung von: Helga
Geschrieben am: 24.08.2004 10:46:00

Hallo Boris, hier ein Auschnitt aus meiner Tabelle ich möchte ereichen wo es Überschneidungen gibt das sich
1. Halbjahr
 DEFGHIJKLMNOPQR
7               
8 KKKKKK    K   
9     KK    K   
10               
11               
 
Excel Tabellen einfach im Web darstellen   Excel Jeanie HTML  2.0    Download   diese Zellen rot eingefärbt werden.

  


Betrifft: AW: Frage zu Bedingteformartierung von: Boris
Geschrieben am: 24.08.2004 11:07:09

Hi Helga,

bezogen auf E8, bedingte Formatierung, Formel ist:
Bedingung 1:
=ZÄHLENWENN(E:E;"K")=1
und Hintergrundfarbe Gelb

Bedingung 2:
=ZÄHLENWENN(E:E;"K")>1
und Hintergrundfarbe Rot.

Dann einfach das Format mit dem Pinsel auf alle anderen Zellen übertragen.

Grüße Boris


  


Betrifft: Danke Boris für deine Hilfe o.T. von: Helga
Geschrieben am: 24.08.2004 11:11:06

:-))