Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeit prozdeur?

Betrifft: Zeit prozdeur? von: Micha
Geschrieben am: 24.08.2004 15:52:00

Hallo

Ich brauche eine Prozedur oder eine Anweisung die wartet bsi eine bestimmte Systemeit erreicht ist und dann erst Befehle ausführt, danach wieder in den Warte modus usw...

In dieser Wartezeit soll man alles machen können also frei auf Tabellen umherklicken und so weiter...

also wie im Hintergrund laufen damit ich die ergebnisse der letzten Ausführung während der Wartezeit bearbeiten kann..

Gibts da was für VBA?

Danke mfg

  


Betrifft: AW: Zeit prozdeur? von: P@ulchen
Geschrieben am: 24.08.2004 16:34:55

Hi Micha,

schau Dir dieses Beispiel an:



Dim xTime As Double

Sub NextTime()
xTime = Now + TimeSerial(0, 1, 0)
Application.OnTime earliesttime:=xTime, procedure:=Macro1, schedule:=True
End Sub

Sub Macro1()
'Hier Deine Befehle
End Sub

  
 


     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 2.5




Gruß aus Leipzig
P@ulchen

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen !


  


Betrifft: AW: Zeit prozdeur? von: Danke! aber...
Geschrieben am: 24.08.2004 16:48:48

Also erstma Danke!

Ich glaub dass ist genau das was ich suchte!
Aber wenn ich dass bei mir in den Quelltext einfüge kommt bei der
anweisung "procedure:=Macro1" Funktion oder Variable erwartet!

wenn du mir da noch weiterhelfen könntest?

Danke


  


Betrifft: AW: Zeit prozdeur? von: P@ulchen
Geschrieben am: 24.08.2004 17:04:55

Hi Micha,

sorry, setze Macro1 in Anführungszeichen und dann so:



Dim xTime As Double

Sub NextTime()
xTime = Now + TimeSerial(0, 10, 0)
Application.OnTime earliesttime:=xTime, procedure:="Macro1", schedule:=True
End Sub

Sub Macro1()
'Deine Befehle
Call NextTime
End Sub

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 2.5




Gruß aus Leipzig
P@ulchen

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen !


  


Betrifft: Danke funktioniert immer noch nicht von: Micha
Geschrieben am: 24.08.2004 17:11:44

Sevus

Wenn ich den Debugger starte kommt nach einer Minute "Code kann im Haltemodus nicht ausgeführt werden"..

Kannst du vielleicht mal was zu dem Befehl sagen dann muss ich dich nicht dauernd fragen...

mfg


  


Betrifft: AW: Danke funktioniert immer noch nicht von: P@ulchen
Geschrieben am: 24.08.2004 17:19:32

Hi Micha,

leider weiß ich nicht, was dann in Deiner Befehlskette steht...
Bei mir läuft der Code ohne Probleme. Ich habe zB TimeSerial (0,0,2) genommen und statt Deine Befehle: [A1] = [A1]+1 .Damit wird der Wert in Zelle A1 alle 2 Sekunden um 1 erhöht.

Zur Erklärung der Befehle lohnt sich immer ein Blick in die Hilfe:







Gruß aus Leipzig
P@ulchen

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen !


  


Betrifft: AW: Danke funktioniert immer noch nicht von: Micha
Geschrieben am: 24.08.2004 17:43:38

Danke!!

jetzt klappts!!