Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Umstieg von 97 auf 2003 - Zeit mal 10

Betrifft: Umstieg von 97 auf 2003 - Zeit mal 10 von: Eda
Geschrieben am: 25.08.2004 15:33:44

Hallo Leute

Bin ein bisschen perplex. In unserer Firma sind wir von WinNT auf WinXP umgestiegen und in Sachen Excel von 97 auf 2003 (und von englisch auf deutsch). Die Kisten sind aber die leichen (+/-).

An sich funktioniert alles einwandfrei. Bis auf das kleine Detail, dass VBA-Skripte jetzt 10x (!!!) länger brauchen als vorher.

Tests haben ergeben, dass aber im Excel XP (zuhause) alles normal läuft.

Woran könnte das liegen? Gibt es Einschränkungen im VBA, die man im Excel 2003 nicht machen darf oder so?

Vielen Dank für Inspirationen

  


Betrifft: AW: Umstieg von 97 auf 2003 - Zeit mal 10 von: Andreas Walter
Geschrieben am: 25.08.2004 15:52:07

Als ich von 97 auf 2003 umgesteigen bin, habe ich keine solche Verlangsamung bemerkt.

Die übliche Tipps sind
- auf Select verzichten
- Application.screenupdating auf False (und am Ende wieder auf True)
- Application.Calculation auf False (und am Ende wieder auf True)
setzen

Ansonsten poste mal ein konkretes Beispiel


  


Betrifft: AW: Umstieg von 97 auf 2003 - Zeit mal 10 von: Eda
Geschrieben am: 25.08.2004 16:06:15

Funktionieren diese Dinge im Excel 2003 verglichen mit den anderen Versionen schlechter, oder sind das generelle Performance-Steigerungs-Tips?
Ich nehme doch an zweiteres, oder?

Danke (werde die Tips gern beherzigen)
Eda


  


Betrifft: sind generelle Performance-Steigerungs-Tips? (nT) von: Andreas Walter
Geschrieben am: 25.08.2004 16:11:43

sind generelle Performance-Steigerungs-Tips?


  


Betrifft: AW: sind generelle Performance-Steigerungs-Tips? (nT) von: Eda
Geschrieben am: 25.08.2004 16:19:54

na ja, dass es in jeder Excel-Version schneller geht, wenn man zum Beispiel das select weglässt. und nicht nur im Excel 2003.


  


Betrifft: Dann kann ich nur wiederholen... von: Andreas Walter
Geschrieben am: 25.08.2004 16:23:17

Als ich von 97 auf 2003 umgesteigen bin, habe ich keine solche Verlangsamung bemerkt.
...
Ansonsten poste mal ein konkretes Beispiel
(wenn Du geholfen werden möchtest)


  


Betrifft: AW: Dann kann ich nur wiederholen... von: Eda
Geschrieben am: 25.08.2004 16:30:34

Danke, mich interessiert eher theoretische Aspekt.

Ein konkretes Beispiel kann ich leider im Moment nicht posten, werde mir aber mal ein Test-Skript basteln um konkrete Zahlen zur Hand zu haben, wenn ich auf unseren Support zugehe.

Danke nochmals, Eda