Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Lokale Datei per Makro löschen

Betrifft: Lokale Datei per Makro löschen von: Frederic Anders
Geschrieben am: 26.08.2004 07:12:33

Hi Excel-Fans,

ich hab gestern mit viel Hilfe von Euch ein 100 % funktionstüchtiges ExportMakro von Excel über Lotus Notes erstellen können. Wie gesagt, es funktioniet einwandfrei - hierzu allen, die mir geholfen haben, tausend Dank.
Eine Frage hätte ich allerdings noch:
In unten stehendem Makro speichert das Makro die Datei auf C:\Temp\ zwischen.
Nach dem Senden soll es diese Datei wieder löschen. Geht das? Was für ein Befehl muss ich hier noch anhängen? Tausend Dank im voraus.
Frederic

Sub SendNotesMail()
Dim MailDoc As Object
Dim Maildb As Object
Dim Session As Object
Set Session = CreateObject("Notes.NotesSession")
Dim rtItem As Object
Dim EmbedObj As Object
Dim Empfänger As String
Dim UserName As String
Dim MailDbName As String
Dim Recipient As String
Dim wkbBasis As Workbook
Dim wksBasis As Worksheet
Dim strAnhang As String

' +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
' ++ Tabellenblatt in eine neue Mappe kopieren   ++
' ++ und unter einem neuen Namen(A1) speichern   ++
' ++ Dateiname + Pfad in strAnhang und schließen ++
' +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Set wkbBasis = ActiveWorkbook
Set wksBasis = ActiveSheet
wksBasis.SaveAs "C:\Temp\RKA.xls"
strAnhang = ActiveWorkbook.FullName

' ########################################
' ######### In Notes Verschicken #########
' ########################################
Set Maildb = Session.currentdatabase
Set MailDoc = Maildb.CreateDocument()
MailDoc.Form = "Memo"
MailDoc.SendTo = "frederic.anders@schwan-stabilo.com"
MailDoc.Subject = "Übermittlung des Datensatzes der RKA"
'MailDoc.Body =
MailDoc.SAVEMESSAGEONSEND = True

Set rtItem = MailDoc.createrichtextitem("Body")
rtItem.APPENDTEXT ("Mail von Lotus Notes")
rtItem.ADDNEWLINE (1)
Set EmbedObj = rtItem.embedObject(1454, "", strAnhang)

MailDoc.PostedDate = Now()
MailDoc.Send 0, Recipient
MailDoc.Save True, False

Set Maildb = Nothing
Set MailDoc = Nothing
Set rtItem = Nothing
Set Session = Nothing
Set EmbedObj = Nothing

ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
    Sheets("Belegerfassung").Select
    ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
    Sheets("RKA").Select
End Sub

  


Betrifft: AW: Lokale Datei per Makro löschen von: P@ulchen
Geschrieben am: 26.08.2004 07:29:27

Hi Frederic,

Kill "C:\Temp\RKA.xls"



Gruß aus Leipzig
P@ulchen

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen !


  


Betrifft: AW: Lokale Datei per Makro löschen von: Frederic Anders
Geschrieben am: 26.08.2004 08:01:54

Hi P@ulchen,

vielen vielen Dank für deinen Tip, hat aber leider nicht geklappt!
Ich hab das Kill "C:\Temp\RKA.xls" ganz unten vor das End Sub gesetzt.
Fehlermeldung: "Laufzeitfehler 70 - Zugriff verweigert!"
Kannst du mir da weiterhelfen???
Frederic


  


Betrifft: AW: Lokale Datei per Makro löschen von: Frederic Anders
Geschrieben am: 26.08.2004 08:17:22

Hi P@ulchen,

ich weiss jetzt, woran es liegt:
DIE DATEI RKA.xls IST JA NOCH GEÖFFNET, da kann es ja net funktionieren!!!
Muss die Datei eigentlich abgespeichert werden oder kann man das mit dem Attachment-Versand auch anders lösen???
Beim Versand über Outlook kann ich ja "ThisWorkbook.SendMail_" einfach ohne Speicherung versenden. Nur hab ich noch keine Möglichkeit für Notes gefunden, wie für Outlook???
Für Tips und Ratschläge wär ich sehr dankbar.... :-)
Frederic