Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Datei

Betrifft: Datei von: Rolf
Geschrieben am: 28.08.2004 15:48:54

Hallo Leute
wer kann mit VBA eine Datendatei(C:\TEST.DAT)
offnen,alles markieren,löschen und neu speichern.
Also überfüllte Datei leeren???
Grüsse
Rolf

  


Betrifft: AW: Datei von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 28.08.2004 16:04:47

Hi Rolf

Versuch es so:

Kill "C:\test.dat"

Open "C:\test.dat" For Output As #1
Close

Mit Kill wird die Datei C:\test.dat gelöscht.
Mit Open wird eine Datei mit dem Namen test.dat in C:\ erstellt; mit Close wird diese Datei geschlossen.

Konnte ich helfen?

Ciao
Thorsten


  


Betrifft: AW: Datei von: Nepumuk
Geschrieben am: 28.08.2004 16:18:36

Hallo Rolf,
versuch es so:


Public Sub test()
    Dim int_File As Integer, lng_Zeilen As Long, lng_Index As Long, str_Testtext As String
    Reset
    int_File = FreeFile
    Open "D:\Eigene Dateien\neu.dat" For Input Access Read As #int_File
    Do While Not EOF(int_File)
        Input #int_File, str_Testtext
        lng_Zeilen = lng_Zeilen + 1
    Loop
    Close #int_File
    Open "D:\Eigene Dateien\neu.dat" For Output Access Write As #int_File
    For lng_Index = 1 To lng_Zeilen
        Print #int_File, "";
    Next
    Close #int_File
End Sub


Gruß
Nepumuk


  


Betrifft: AW: Datei von: Michi
Geschrieben am: 28.08.2004 16:48:53

Ich hab' auch noch einen:


      
Sub DateiLoeschen()
    
    
Dim intFree As Integer
    
    intFree = FreeFile(0)
    
    
On Error Resume Next
    
    
Open "c:\TEST.DAT" For Output Lock Write As #intFree
        
Print #1, ""
    
Close #intFree
    
    
If Err.Number <> 0 Then
        MsgBox 
"Fehler Nr. " & Err.Number & " = " & Err.Description
        Err.Number = 0
        Err.Clear
    
End If
    
End Sub 




Gruss
Michi


  


Betrifft: AW: Datei von: Nepumuk
Geschrieben am: 28.08.2004 17:24:27

Hallo Michi,
der Code ist gut, wenn du nach dem Print #1, "" noch ein Semikolon setzt, dann ist sogar das CrLf aus der Datei verschwunden.
Gruß
Nepumuk


  


Betrifft: AW: Datei von: Michi
Geschrieben am: 28.08.2004 19:02:04

Na, du nimmst das aber genau ;)
Aber du hast recht, welch ein Versäumnis!

Gruss
Michi


  


Betrifft: AW: Datei von: Rolf
Geschrieben am: 28.08.2004 21:35:13

Hallo an ALLE
Ich bin SEHR Dankbar,dachte nicht
auf Interesse zu stossen!Also muss
ich jetzt alles ausprobieren und
melde mich!Da alle da sind noch
eine Frage:in DOS gab es den BEFEHL
*.* ,also alle Dateien.In VBA
muss ich gezielt die Datei angeben
zB: Kill"C:\Test\data.xls" oder
gibt es auch ein Begriff für alle
Dateien??
Grüsse und DANKE ALLEN
Rolf