Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

intersect - auswahl der ergebniszellen

Betrifft: intersect - auswahl der ergebniszellen von: lars
Geschrieben am: 31.08.2004 16:52:05

hallo!

ich untersuche zwei bereiche aus der name box(z.b. "printarea" und "B1")
falls die beiden bereiche gemeinsame zellen haben, sollen diese auf deren inhalt geprüft werden (z.b. wenn die gemeinsamen zellen leer sind, sollen sie blau gefärbt werden. hier ist der code.


dim zll as CellFormat

If Application.Intersect(Target, Range("WSK")) Is Nothing Then
Else
For Each zll In Application.Intersect(Target, Range("WSK"))
If IsEmpty(zll.Value) Then
zll.Interior.ColorIndex = 40
Else
zll.Interior.ColorIndex = 35
End If
Next
End If


vielen dank!

lars

  


Betrifft: AW: intersect - auswahl der ergebniszellen von: Boris
Geschrieben am: 31.08.2004 17:56:25

Hi Lars,

eigentlich kapier ich nicht so genau, was du meinst.
Da du die Variable Target verwendest, geh ich mal davon aus, dass du mit einer Ereignigsroutine arbeitest - in meinem folgenden Beispiel ist das das Selection_Change-Ereignis:

Option Explicit

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
Dim iSect As Range, C As Range
Set iSect = Intersect(Target, Range("WSK"))
If Not iSect Is Nothing Then
    For Each C In iSect
        C.Interior.ColorIndex = 35 - 5 * IsEmpty(C)
    Next C
End If
End Sub


Grüße Boris


  


Betrifft: AW: intersect - auswahl der ergebniszellen von: lars
Geschrieben am: 31.08.2004 18:44:00

einsame spitze boris!
super vielen dank!


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "intersect - auswahl der ergebniszellen"