Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Werkzeug
BildScreenshot zu Werkzeug Werkzeug-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

HEX2BIN Funktion ergibt #NUM! fuer FFFF

Betrifft: HEX2BIN Funktion ergibt #NUM! fuer FFFF von: Dan
Geschrieben am: 10.09.2004 11:34:55

Hallo,
ich moechte im Excel Zahlen vom hexadecimalen Format in ein binaeres Format konvertieren.
Z.B. F : 1111
----------------------------------------------------------------------
Dazu kann man eine Funktion aus dem AddIn "Analytische Werkzeuge" benutzen. Die Function heisst "HEX2BIN".
Also z.B. in Zelle A1 schreibe ich F, in die Zelle B1 schreibe die Formel =HEX2BIN(A1) und erhatle 1111
----------------------------------------------------------------------
Frage : warum funktioniert es nur bis FF? Wenn ich z.B FFFF in die Zelle A1 eingebe, erscheint in der Zelle B1 #NUM! . Im Help shcreibt man jedoch, das man eine Zahl bis zu 10 Characters konvertieren kann?
----------------------------------------------------------------------
Koennte mir bitte jemmand einen Rat geben?
Gruss Dan, CZ.


  


Betrifft: AW: HEX2BIN Funktion ergibt #NUM! fuer FFFF von: Uduuh
Geschrieben am: 10.09.2004 12:40:09

Hallo,
Aus der Hilfe:
Ist Zahl negativ, darf sie nicht kleiner als FFFFFFFE00 sein, und ist Zahl positiv, darf sie nicht größer als 1FF sein.

Gruß aus'm Pott
Udo


  


Betrifft: AW: HEX2BIN Funktion ergibt #NUM! fuer FFFF von: Dan
Geschrieben am: 10.09.2004 13:21:37

Hallo Udo, ja es steht wirklich im Help, merkwuerdig ist, dass umgekehrt nimmt die Funktion BIN2HEX bis 10 bits, also BIN2HEX von 1111111111 ergibt FFFFFFFFFF. Und auch merkwuerdig ist, dass im help von HEX2BIN ist ganz unten ein Beispiel : HEX2BIN("FFFFFFFFFF") equals 1111111111.

Trotzdem vielen Dank! Gruss Dan, CZ.


  


Betrifft: FFFFFFFFFF=-1 oT von: Uduuh
Geschrieben am: 10.09.2004 13:50:27




  


Betrifft: Ja, stimmt, und was hat es damit zu tun? oT von: Dan
Geschrieben am: 10.09.2004 15:38:06

.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "HEX2BIN Funktion ergibt #NUM! fuer FFFF"