Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellen farbig - aber nicht im Ausdruck

Betrifft: Zellen farbig - aber nicht im Ausdruck von: Hatschi
Geschrieben am: 11.09.2004 12:45:27

Hallo,

wer kann mir beio folgendem Problem helfen:

Will bestimmte Zellen farbig hervorheben, jedoch sollen sie dann im Ausdruck weiterhin weiß erscheinen!
Wie bekommen ich das hin? Ist bestimmt ganz einfach, aber ich komm nicht drauf.

Vielen Dank.

  


Betrifft: AW: Zellen farbig - aber nicht im Ausdruck von: th.heinrich
Geschrieben am: 11.09.2004 13:21:25

hallo ??,

bitte mit realvornamen auftreten.

loesung fuer Dein prob.

DATEI-SEITENANSICHT-LAYOUT-TABELLE-DRUCKEN-SCHWARZWEISS

gruss thomas


  


Betrifft: AW: Zellen farbig - aber nicht im Ausdruck von: Hatschi
Geschrieben am: 11.09.2004 13:38:05

Ersteinmal zu meinem Namen. Heiße eigentlich Hatschirku und komme aus Indien.
ISt aber eigentlich auch egal, oder??

Zu deiner Antwort: Danke dafür, doch ist mir damit nicht wirklich geholfen.
Will schon einen farbigen Ausdruck haben, jedoch bestimmte Zellen sollen weiß erscheinen, obwohl sie auf dem Bildschirm farbig hervorgehoben sind.

ich weiß, dass es funktioniert, kann mich nur nicht mehr erinnern wie man es so hinbekommt.

Danke.


  


Betrifft: AW: Zellen farbig - aber nicht im Ausdruck von: nighty
Geschrieben am: 11.09.2004 14:24:06

hi alle :)

oder als makro :)

gruss nighty

zur zeit auf sheet(1) bezogen

Sub Makro1()
On Error Resume Next
Dim zaehler0 As Long
Dim zaehler1 As Integer
ReDim tab1(Sheets(1).UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row, Sheets(1).UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Column)
For zaehler0 = 1 To Sheets(1).UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row
For zaehler1 = 1 To Sheets(1).UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Column
If Cells(zaehler0, zaehler1).Interior.ColorIndex <> -4142 Then
tab1(zaehler0, zaehler1) = Cells(zaehler0, zaehler1).Interior.ColorIndex
Cells(zaehler0, zaehler1).Interior.ColorIndex = -4142
End If
Next zaehler1
Next zaehler0

rem hier dein druckbefehl

ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True

For zaehler0 = 1 To Sheets(1).UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row
For zaehler1 = 1 To Sheets(1).UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Column
If tab1(zaehler0, zaehler1) > 0 Then Cells(zaehler0, zaehler1).Interior.ColorIndex = tab1(zaehler0, zaehler1)
Next zaehler1
Next zaehler0
End Sub



  


Betrifft: Wer bist du --Th Heinrich oder??? von: Orange
Geschrieben am: 11.09.2004 15:11:11

also lass das wieder sons bekommst du keine ruhe


  


Betrifft: AW: Zellen farbig - aber nicht im Ausdruck von: Peter
Geschrieben am: 11.09.2004 13:48:41

Lege ein zweites Tabellenblatt an und verknüpfe alle Zellen mit dem Originalblatt und formatiere dieses Blatt so wie es ausgedruckt werden soll.

Gruss
Peter


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen farbig - aber nicht im Ausdruck"