Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Werte aus einer Tabelle (Matrix) interpolieren

Betrifft: Werte aus einer Tabelle (Matrix) interpolieren von: Günter
Geschrieben am: 17.09.2004 09:41:22

Hallo Forum,
ich habe vor einigen Tagen schon mal mein Problem eingestellt, aber scheinbar sehr unverständlich. Ich hoffe mit einer Beispieldatei wird es verständlicher.

Noch mal das Problem: In einer Tabelle ist die Höhe in Abhängigkeit eines x-Wertes und eines y-Wertes dargestellt.

Bsp.:
https://www.herber.de/bbs/user/10989.xls

Aus den Werten ist nun die Höhe für einen vorgegebenen x-Wert und y-Wert zu bestimmen, teilweise auch durch Interpolation. So soll z. B. die Höhe für einen x-Wert von 2,0 und einem y-Wert von 230 bestimmt werden. Die Interpolation ist kein Problem, nur wie finde ich automatisiert die Werte, mit denen ich die Interpolation durchführen muss? Für Anregungen und Lösungen wäre ich sehr dankbar.
Gruß
Günter

  


Betrifft: AW: Werte aus einer Tabelle (Matrix) interpolieren von: Stephan
Geschrieben am: 17.09.2004 14:59:03

Lieber Günter,


ich würde das Problem folgendermaßen angehen:

Eine Spalte neben den y-Werten einfügen mit Ziffern 1, 2, 3, etc. (das sollen die Zeilennummern sein).
Eine Zeile unter den x-Werten einfügen, ebenfalls mit Ziffern 1, 2, 3, etc. (das sind dann die Spaltennummern).

Jetzt kannst Du mit VLOOKUP bzw. HLOOKUP zu jedem y- bzw. x-Wert die Zeilennummer "nachschlagen". Falls in der Zeile genau der gesuchte Wert drinsteht, kann man diese Zeile nutzen, ansonsten müssen die beiden benachbarten Zeilen interpoliert werden (aber da Du ja die Zeilennummer hast, weißt Du, welche beiden Zeilen). Für Spalten dann analog. Um einen bestimmten Wert anhand der Zeilen- oder Spaltennummer zu bekommen, gibt's die Funktion OFFSET.


Herzlichst,
Stephan.


  


Betrifft: AW: Werte aus einer Tabelle (Matrix) interpolieren von: Günter
Geschrieben am: 17.09.2004 21:22:41

Hallo Stephan,
herzlichen Dank für deine Anregung. Meine Programmierkenntnisse reichen leider nicht so weit um diese umzusetzen. Könntest du mir mit einem möglichen Programmcode (muss nicht vollständig sein!) weiterhelfen.
Vielen herzlichen Dank!!!
Günter


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Werte aus einer Tabelle (Matrix) interpolieren"