Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema ScrollBar
BildScreenshot zu ScrollBar ScrollBar-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema SpinButton
BildScreenshot zu SpinButton SpinButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

spinbutton beschleunigen

Betrifft: spinbutton beschleunigen von: iven_s
Geschrieben am: 17.09.2004 20:11:04

Hallo Leute,
hat jemand eine Idee wie man während des Drückens des Spinbuttons die smallchanges Eigenschaft verändern kann.
Zum besseren Verständnis:
ähnlich wie das Stellen einer Digitaluhr , wenn ich den auf oder ab Button länger gedrückt halte, ändert sich die Uhrzeit schneller.
Wenn ich dann wieder loslasse und neu drücke beginnt das Spiel von vorn.
Gruß iven_s

  


Betrifft: AW: spinbutton beschleunigen von: Bert
Geschrieben am: 17.09.2004 21:08:11

Das wäre dann aber die Delayzeit, wenn du smallchange veränderst, könntest du ja nicht
mehr minutengenau einstellen, um bei deinem Uhrenbeispiel zu bleiben.

Bert


  


Betrifft: AW: spinbutton beschleunigen von: iven_s
Geschrieben am: 17.09.2004 21:26:56

Hallo Bert
wenn ich beim drücken des Spinbuttons eine variable mitzählen lasse z.B. von 1-...
und beim loslassen diese Variable wieder zurückgesetzt würde, brächte mich das schon weiter. Dann könnte ich nähmlich ab einem bestimmten Wert der Variable die smallchange heraufsetzen. Leider gibt es beim Spinbutton kein MouseDown und MouseUp Ereignis.
Hast du oder jemand anderes vielleicht noch eine andere Idee?
Gruß iven_s


  


Betrifft: AW: spinbutton beschleunigen von: Bert
Geschrieben am: 17.09.2004 21:30:39

Smallchange ist der falsche Weg, zumindest so wie in deinem Beispiel mit der Uhr.
Delay ist richtig!
Ausweg sind die Ereignisse Enter und Exit, aber dazu muss der Spinbutton vor erneuter
Wirksamkeit min. einmal verlassen werden.

Bert


  


Betrifft: AW: spinbutton beschleunigen von: iven_s
Geschrieben am: 17.09.2004 21:41:32

Hallo Bert
Vielen Dank für den Tip. Ich werd mal ein wenig probieren.
Gruß iven_s


  


Betrifft: Anregung zum basteln.... von: Bert
Geschrieben am: 17.09.2004 21:56:10

Option Explicit
Dim spiVal As Long
Sub Spinner(sv As Long)
Label1 = SpinButton1
If SpinButton1 > sv + 10 Or SpinButton1 < sv - 10 Then
SpinButton1.Delay = 50
End If
Me.Caption = sv
End Sub
Private Sub SpinButton1_Change()
SpinButton1.Delay = 200
Call Spinner(spiVal)
End Sub

Private Sub UserForm_Activate()
With SpinButton1
  .Value = 0
  .Min = 0
  .Max = 500
  .SmallChange = 1
End With
End Sub

Private Sub UserForm_MouseMove(ByVal Button As Integer, ByVal Shift As Integer, ByVal X As Single, ByVal Y As Single)
spiVal = SpinButton1
End Sub


Bert


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "spinbutton beschleunigen"