Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

*VERZWEIFEL*

Betrifft: *VERZWEIFEL* von: frank
Geschrieben am: 17.09.2004 20:34:00

Hallo an alle!

--- A -- B
1--tim--12
2--tom--21
3--tim--22
4--tom--17


=max(B:B) wäre ja 22!

Aber ich möchte das max() von nur von tim und tom!
max() von tom wäre 21 und max() von tim 22!
wie bekomme ich das hin???


besten dank im voraus!!
ruhigen abend noch

  


Betrifft: max mit kriterium von: andreas e
Geschrieben am: 17.09.2004 20:44:21

Hallo,
versuchs mal so:

 
 ABCDE
1tim22 wer??24
2tom12 tim 
3tim11   
4tom21   
5tim24   
6tom23   
Formeln der Tabelle
E1 : {=MAX((A2:A100=D2)*B2:B100)}

Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  


gruß
andreas e
http://www.skripteundaufgaben.de


  


Betrifft: AW: *VERZWEIFEL* von: Heiko
Geschrieben am: 17.09.2004 21:07:44

Hi Frank,
filtere Deine Liste mit Autofilter in Spalte "A" z.B. nach Tim. Zum ermitteln des
MAX - Wertes kannst Du die Tabellenfunktion "TEILERGEBNIS()" verwenden.
Diese benötigt als ersten Parameter einen Zahlenwert, der die auszuführende Funktion
bestimmt. Für MAX brauchst Du 4 oder 5 als Wert. Schau mal in der Hilfe zur Funktion nach. Als 2. Parameter übergibst Du den Bereich, der die Werte zum Ermitteln des MAX - Wertes enthält (B1:B4). Wenn Du in Spalte "A" nach Tim filterst, wird aus den gefilterten Werten in Spalte "B" der MAX - Wert berechnet. (oder auch andere Werte. Ich glaub es waren 11 verschiedene Berechnungsfunktionen).
Viel Erfolg
Beste Grüße von Heiko