Buttons in Tabell

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm MsgBox
Bild

Betrifft: Buttons in Tabell von: C. Kummetat
Geschrieben am: 04.02.2005 12:17:17

Wie kann ich in einer Tabelle in einem Feld ein Button einfügen, um beim Klick darauf mit den Werten der nachfolgenden Zellen Berechnungen auszuführen ?
Mein Problem ist, daß ich ca. 50 Buttons für 50 Zeilen benötige.

Gruß,
Christoph

Bild


Betrifft: AW: Buttons in Tabelle von: Galenzo
Geschrieben am: 04.02.2005 12:18:33

wieso.. werden denn deine Berechnungen nicht automatisch durchgeführt?


Bild


Betrifft: AW: Buttons in Tabelle von: C. Kummetat
Geschrieben am: 04.02.2005 12:21:20

Hi Galenzo,

doch schon, aber ich will spezielle Versionen von Berechnungen ermöglichen. :-)

C.


Bild


Betrifft: AW: Buttons in Tabell von: Uduuh
Geschrieben am: 04.02.2005 12:24:56

Hallo,
Ich finde, das ist zuviel des Aufwands.
Warum führst du deine Berechnungen nicht nach Doppelklick auf eine Zeile aus? Dann brauchst du nur einen Code.

Gruß aus'm Pott
Udo



Bild


Betrifft: AW: Buttons in Tabell von: C. Kummetat
Geschrieben am: 04.02.2005 12:30:40

Hallo Udo,

Unter reinem VB hätte ich dies auch so gemacht, aber wie kann man einer Zelle ein DblClick-Ereignis zuweisen ?
Normalerweise wechselt Excel ja in den Edit-Modus, wenn man eine Zelle doppelt anklickt.
Daher die Idee mit Buttons.

Gruß,
Christoph


Bild


Betrifft: wg. Doppelklick von: Galenzo
Geschrieben am: 04.02.2005 12:37:16

mussu eben unter Extars/Optionen/Bearbeiten die direkte Zellbearbeitung deaktivieren


Bild


Betrifft: AW: wg. Doppelklick von: C. Kummetat
Geschrieben am: 04.02.2005 12:41:43

Hallo Udo,

danke erst einmal für den Tip. Nur weiß ich immer noch nicht, wie ich der Zelle nun das DblClick-Ereignis zuweisen kann.
Wenn ich den Makrorecorder verwende, passiert nämlich gar nichts beim Doppelklick auf die Zelle.

C.


Bild


Betrifft: AW: wg. Doppelklick von: Luc
Geschrieben am: 04.02.2005 13:15:07

Hallo C. & Diskutanten,

Für Zellen gibt es keine Ereignisse, die behandelt wdn könnten. Es gibt nur solche für das Worksheet und darüber (neben denen für Steuerelemente, UserForm etc).
Ich habe in einer Tabelle mit Tageswerten für den schnellen Wechsel zum Ort der aktuellen Dateneingabe das Worksheet_SelectionChange-Ereignis benutzt: Target abfragen nach seiner Adresse (bzw Namen, wenn die Zelle einen hat) und daran die Aktion festmachen, also Ausführungsmakro aufrufen oder Zielzelle markieren oder was auch immer.
Halte ich für eleganteste Lösung (ohne Schaltflächen und Hyperlinks).

Gruß Luc


Bild


Betrifft: AW: wg. Doppelklick von: Uduuh
Geschrieben am: 04.02.2005 12:49:06

Hallo,
mal ein Beispiel. Wird bei Doppelklick in Spalte A ausgeführt.
In das Klassenmodul der Tabelle:

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
If Target.Column = 1 Then
  MsgBox "Test"   'hier deine berechnungen
  Cancel = True     'damit nicht in die Zellbearbeitung gesprungen wird
End If
End Sub

Gruß aus'm Pott
Udo



Bild


Betrifft: AW: wg. Doppelklick von: C. Kummetat
Geschrieben am: 04.02.2005 14:03:28

Hallo Udo,

jau, dat löppt.
Merci vielmals.

cu, C.


Bild


Betrifft: wer nicht will, der hat schon...ignobel -owT von: Luc
Geschrieben am: 04.02.2005 14:55:29




Bild


Betrifft: AW: wg. Doppelklick von: C. Kummetat
Geschrieben am: 07.02.2005 09:56:59

Hallo Udo,

kleine Frage noch im Nachgang :

kann man das obige Ereignis auch auf eine Spalte oder Zeile einschränken, sodaß nur gewisse Felder für die Abarbeitung dieses Ereignisses zugelassen werden ?

Gruß
Christoph


Bild


Betrifft: AW: wg. Doppelklick von: C. Kummetat
Geschrieben am: 07.02.2005 10:22:57

Hallo Udo,

hat sich erledigt, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Du hattest die Lösung ja schon in Deiner Mail durchgegeben.

Gruß und Danke,
Christoph


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Buttons in Tabell"