Zeitrechnung in Excel!?

Bild

Betrifft: Zeitrechnung in Excel!? von: AnnySonnenschein
Geschrieben am: 06.02.2005 18:30:37

Hallo!


Ich schreibe gerade meine Diplomarbeit und brauche unbedingt Hilfe für die Auswertung meiner Daten!


Ich habe Daten im Format TT.MM.JJJJ hh:mm in Excel vorliegen.


1. Wie kann ich Durchschnittszeiten errechnen, die sich nur auf hh:mm beziehen?

Beispiel: 20.01.2004 13:00
31.12.2004 14:00
--------------------------
13:30 soll herauskommen!

(Ich habe natürlich viel mehr Datensätze und nicht nur zwei vorliegen)


2. Wie kann ich Zeiträume richtig berechnen
Beispiel: 20.01.2004 13:00
21.01.2004 14:20
--------------------------
25:20 soll herauskommen!


Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar! Bin schon die ganze Zeit am fluchen weil nichts klappt

Vielleicht hat ja auch jemand eine Anregung wie man das ganze geschickter (vielleicht in einem anderen Programm) löst!?

Nochmals schonmal jetzt vielen Dank!

Bild


Betrifft: Crossposting von: ErwinGewitterregen
Geschrieben am: 06.02.2005 18:48:15

http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=28386
und mal was zum lesen
http://dasexcelforum.de/index.htm?cross.htm


Bild


Betrifft: AW: Crossposting (Blöde Antwort) von: Sonnenschein
Geschrieben am: 06.02.2005 19:36:03

c


Bild


Betrifft: AW: hat aber recht, crossen is blöd... von: Choco Crossi
Geschrieben am: 06.02.2005 19:58:06

sagt auch Hans, Stichtwort Rundumschlag...

Knusper knusper...


Bild


Betrifft: AW: hat aber recht, crossen is blöd... von: Hans
Geschrieben am: 06.02.2005 20:09:34

Hallo

Ich beschäftige mich in meiner wenigen Freizeit mit VBA.
Auf Beiträgen in denen nicht min. der Vorname im Beitrag steht, gebe ich nur bei ausgezeichneter Laune Antworten. Ich finde solche Anreden wie Hallo Hexe oder ähnliches bescheiden


Bild


Betrifft: AW: Crossposting von: AnnySonnenschein
Geschrieben am: 06.02.2005 20:30:42

Sorry... war so verzweifelt und wußte nicht, wo ich überhaupt Antwort bekomme...
Ist auch meine erste Anfrage... so dass ich bis jetzt noch nicht wußte, dass das einem das so übel genommen wird...

Also: Fürs nächste Mal weiß ich, dass ich hier die BESTEN und SCHNELLSTEN Antworten bekomme und schreib nur noch hier! Sorry also nochmal...

Für alle die bis jetzt geantwortet haben: DANKE... ich werd' gleich mal schauen, was ich davon unsetzen kann.

Liebe Grüße Anny


Bild


Betrifft: AW: Zeitrechnung in Excel!? von: th.heinrich
Geschrieben am: 06.02.2005 18:49:20

hallo Anny,

zu1)

Tabelle1
 ABC
2320.01.04 13:0013:0013:30
2431.12.04 14:0014:00 
25 hh:mm 
Formeln der Tabelle
B23 : =A23
C23 : =MITTELWERT(B23:B24)
B24 : =A24
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  


zu2)

Tabelle1
 F
2420.01.04 13:00
2521.01.04 14:20
2625:20
27[h]:mm
Formeln der Tabelle
F26 : =F25-F24
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  


gruss thomas


Bild


Betrifft: @ Thomas von: Hübi
Geschrieben am: 06.02.2005 19:12:21

Hi Thomas,

ob das so gemeint war?

Schau mal
Tabelle1
 ABCDEF
1    FormatThomas ????
2Frage 120.01.2004 13:0030.12.2004 14:0013:30h:mm1:30
Formeln der Tabelle
D2 : =(REST(B2;GANZZAHL(B2))+REST(C2;GANZZAHL(C2)))/2
F2 : =MITTELWERT(B2:C2)
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  


Gruß Hübi


Bild


Betrifft: AW: @ Thomas von: th.heinrich
Geschrieben am: 06.02.2005 19:32:03

hi Hübi,

geht m.e. auch so, oder verstehe ich Dich falsch?

Tabelle1
 AC
2320.01.04 13:00 13:30
2431.12.04 14:00hh:mm
Formeln der Tabelle
C23 : =MITTELWERT(A23:A24)
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  


gruss thomas


Bild


Betrifft: OT @ Thomas von: Kurt
Geschrieben am: 06.02.2005 19:33:49

siehe: Offtopic-Abteilung des Forums


Bild


Betrifft: AW: @ Thomas von: Hübi
Geschrieben am: 06.02.2005 19:44:29

Hi Thomas,

jeden zweiten Tag stimmt auch dein Ergebnis ;-))
Wechsle doch einmal das Datum.

Ich hatte übrigens in der Rest()-Formel REST(B2;GANZZAHL(B2)) auch einen "Aussetzer" -
REST(B2;1) klappt auch ganz gut ;-(((

Gruß Hübi


Bild


Betrifft: uups, hast natuerlich recht ot. von: th.heinrich
Geschrieben am: 06.02.2005 21:02:20




Bild


Betrifft: AW: Zeitrechnung in Excel!? von: Hübi
Geschrieben am: 06.02.2005 19:00:57

Hallo Anny,

versuche das mal
Tabelle1
 ABCDE
1    Format
2Frage 120.01.2004 13:0031.12.2004 14:0013:30h:mm
3Frage 220.01.2004 13:0021.01.2004 14:2025:20[h]:mm
Formeln der Tabelle
D2 : =(REST(B2;GANZZAHL(B2))+REST(C2;GANZZAHL(C2)))/2
D3 : =C3-B3
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  


Gruß Hübi


Bild


Betrifft: kleiner bonus... :) von: c0bRa
Geschrieben am: 06.02.2005 19:25:10

hallo

wenn du mehrere felder hast, dann einfach

{=MITTELWERT(REST(C1:C4;1))}

umrandende {} nicht mit eingeben, sondern formel mit strg+shift+enter abschliessen! (matrixformel)

Das Forum lebt auch von Rückmeldungen...
c0bRa


Bild


Betrifft: zu 2. von: c0bRa
Geschrieben am: 06.02.2005 19:27:11

benutzerdefiniertes datumsformat: [hh]:mm eingeben und dann größeres-kleineres datum


Bild


Betrifft: AW: kleiner bonus... :) von: AnnySonnenschein
Geschrieben am: 06.02.2005 22:42:11

Hallo c0bRa,

gibt es auch eine Möglichkeit deine Formel anzuwenden, wenn ich dazwischen Leerzeilen habe? Bei meinen Versuchen ging's nur ohne.

Danke & Liebe Grüße
Anny


Bild


Betrifft: AW: Zeitrechnung in Excel!? von: AnnySonnenschein
Geschrieben am: 06.02.2005 21:09:42

Ihr lieben, die ihr mir geantwortet habt!

Ich danke Euch vielmals für Eure Hilfe! Die Rest-Formel & die Datumsformatierungen haben mir sehr weitergeholfen. Das mit dem Mittelwert hat zwar nicht ganz bei mir geklappt (kommt immer 01:30 statt 13:30 raus- aber vielleicht hab' ich da auch was falsch gemacht...!?), aber alles Weitere hilft mir auf jeden Fall! Wenn es jetzt auch noch im Zusammenhang mit meinen ganzen anderen Daten klappt, dann bin ich wohl dank Euch gerettet!:-)An dem Verständnis des kleinen Bonuses muss ich zwar noch arbeiten, aber das wird schon...

Liebe Grüße
Anny


Bild


Betrifft: AW: Zeitrechnung in Excel!? von: roland_k
Geschrieben am: 07.02.2005 00:19:20

hi anny...guten morgen genau genommen

habe nicht genau gesehn das mit 1.30 statt 13.30

kann es sein dass du die neuere zeit von der älteren abziehst ?

19.30 - 21.30 = XXXXXXXXX gaube ich .....stellt excel nicht dar

ist ischer ein formatierungsproblem der zeiten

es kann auch sein dass zeitdifferenz ueber zwei tage erfolagt also nicht am gleichen tag

vormittags zeit und nachmittagszeit ....koente auch sein dass da konflickt besteht

poste das einfach neu ...als formatierungsproblematik wenn so nicht dahinter kommst

gruss der alte student roland :-))

PS: cheossposting ist verpönt....hat auch seine berechtigung ...nur wird hier zu oft oder zu barsch reagiert ....neulinge sollten erst aufgeklärt werden.

sehr gute hilfe ist hier in der recherche zu suchen ....zugegeben ich vernachlässige das auch zu oft

es gibt viel literatur ...ich habe beide buecher von bernd held und das tutorial von hans herber ......und dieses forum :-)

na dann viel spass weiterhin....mit excel ....


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formeln kopieren"