BeiKlick-Ereignis in Excel97

Bild

Betrifft: BeiKlick-Ereignis in Excel97
von: BigWoelfi
Geschrieben am: 11.02.2005 22:18:14
Hallo,
habe jetzt ne ganze Weile gesucht, bin aber nicht wiklich fündig geworden.
Gibt es eine Möglichkeit, ein Makro zu starten auf Grund eines Klicks mit der linken Maustauste auf eine beliebige Zelle in einer Tabelle?
Vielleicht über das "Workbook_SheetChange"-Ereignis oder so ähnlich schwebt mir vor, weiß aber nicht so recht, wie ich den Klick auswerten könnte.
Gruß, Wolfgang

Bild

Betrifft: AW: BeiKlick-Ereignis in Excel97
von: Ulf
Geschrieben am: 11.02.2005 22:21:10
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Funktioniert aber nur bei Zellwechsel.
Ulf
Bild

Betrifft: AW: BeiKlick-Ereignis in Excel97
von: BigWoelfi
Geschrieben am: 11.02.2005 22:45:04
Hallo Ulf,
das passt nicht so richtig, weil da ja auch das Makro ausgeführt werden würde, wenn man sich überhaupt in der Tabelle bewegt, also auch bei Benutzung der Pfeil-Tasten.
Habe es gerade noch einmal probiert.
Ich brauche wirklich die Feststellung, ob mit der Maus in die Zelle geklickt worden ist.
Gruß, Wolfgang
Bild

Betrifft: AW: BeiKlick-Ereignis in Excel97
von: Ulf
Geschrieben am: 11.02.2005 22:51:24
Dann musst du Doppelklick oder Rechtsklick verwenden, Klick gibts nicht in Tabellen.
Ulf
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "womit Formelergebnis in Maske anzeigen?"