Arbeiten mit Formaten

Bild

Betrifft: Arbeiten mit Formaten
von: Werner
Geschrieben am: 13.02.2005 11:38:11
Hallo Forum,
ich habe eine Auftragsverwaltung erstellt,die im wesentlichen aus 3 Tabellen besteht: Externe Aufträge ; Interne Aufträge ; Archiv!
Jeder eingehende Auftrag erhält eine Auftragsnummer(Externe und Interne A-Nummern unterscheiden sich lediglich durch das Format),nach Auftrags-Erledigung werden sie in ein gemeinsames Archiv kopiert.
Da die Aufträge in der Regel nicht in der Reihenfolge des Eingangs abgearbeitet werden habe ich versucht einen Zähler zu installieren um die nächst verfügbare A-Nummer zu erkennen.Nun nimmt Excel keine Rücksicht auf das vorgegebene Format und zeigt mir stets die höchste A-Nummer im Archiv!
Eine Lösung mit getrennten Spalten für die beiden A-Nummern möchte ich möglichst umgehen.
zur Verdeutlichung:
https://www.herber.de/bbs/user/17975.xls
Bin für jede Hilfe (auch andere Ideen) dankbar.
Gruß Werner

Bild

Betrifft: Verständnisfrage: Vergabe der Auftragsnummern
von: Doris
Geschrieben am: 13.02.2005 12:13:58
Hallo Werner,
die Nummern werden sowohl für externe als auch für interne Aufträge fortlaufend vergeben?
Soll heißen: die Nummern werden doppelt vergeben und unterscheiden sich nur durch die Formatierung mit bzw. ohne I?
Wenn ja, muß das so bleiben?
MfG
Doris
Bild

Betrifft: AW: Verständnisfrage: Vergabe der Auftragsnummern
von: Werner
Geschrieben am: 13.02.2005 12:36:36
Hallo Doris,
genau so ist es....
natürlich suche ich auch andere Wege.Fakt ist dass nach Erledigung externer und interner Aufträge beide in ein gemeinsames Archiv kopiert werden müssen und das setzt voraus dass wenigstens die Aufmachung der Tabellenblätter identisch ist.
Gruß Werner
Bild

Betrifft: AW: Verständnisfrage: Vergabe der Auftragsnummern
von: Doris
Geschrieben am: 13.02.2005 13:08:55
Hi Werner,
hab im Archiv gesehen, dass Hilfsspalten schon mal vorgeschlagen wurden und das wäre auch meine einzigste Idee dazu.
Hab von VBA keine Ahnung, daher stell ich die Frage wieder offen.
Hoffe, einer der Excel-Profis hier kann Dir helfen.
Wünsche Dir einen schönen Sonntag
Doris
Bild

Betrifft: AW: Verständnisfrage: Vergabe der Auftragsnummern
von: andre
Geschrieben am: 13.02.2005 13:18:48
Hallo Werner,
hast Du nicht noch was wo sich die Nummern unterscheiden? Z.B. könnte ein Externer Auftrag eine Adresse haben, ein interner nicht ?
Grüße, andre
Bild

Betrifft: AW: Verständnisfrage: Vergabe der Auftragsnummern
von: Werner
Geschrieben am: 13.02.2005 13:52:52
Hallo Andre,
ich unterscheide intern von extern lediglich durch das "I" in der fortlaufenden Kennung.Mir ist auch klar dass ich mittels Hilfsspalten eine einfache Möglichkeit der Unterscheidung schaffen könnte.Da mir die Blätter aber jetzt schon sehr "breit" sind wollte ich es eben mit den unterschiedlichen Formaten probieren....wenn es allerdings hierfür keine Möglichkeit gibt....wäre schade...
Gruß Werner
Bild

Betrifft: AW: Verständnisfrage: Vergabe der Auftragsnummern
von: andre
Geschrieben am: 13.02.2005 13:56:25
Hallo Werner,
ich nehme an, das I kommt von Deinem benutzerdefinierten Format? Was speicherst Du denn ansonsten noch in Deinem Archiv - doch nicht nur die Nummern? Wie werden die Aufträge einem Kunden zugeordnet oder gibt es nur einen internen und einen externen ?
Grüße, andre
Bild

Betrifft: AW: Verständnisfrage: Vergabe der Auftragsnummern
von: Werner
Geschrieben am: 13.02.2005 14:07:21
Hallo Andre,
die gesamte Zeile (wie man sie hier sieht) wird nach Auftragserledigung ins Archiv verschoben.Wie Du siehst sind für beide Auftragsarten die Blätter gleich,der einzige Unterschied - wie Du auch richtig erkannt hast - ist das benutzerdefinierte Format der Auftragserkennung.
Die Blätter beinhalten bereits alle notwendigen Infos die ich zum archivieren benötige,weitere Angaben - die ich im Grunde nicht brauche - würden sie ziemlich vergrössern.
Also wie gesagt ich suche tatsächlich die Möglichkeit über das Format zu unterscheiden.
Gruß Werner
Bild

Betrifft: AW: Verständnisfrage: Vergabe der Auftragsnummern
von: andre
Geschrieben am: 13.02.2005 14:21:02
Hallo Werner,
noch mal die Frage - was kommt noch alles rein? In Deinem Beispiel sind nur die ersten 3 Spalten ausgefüllt, was wird denn weiter hinten mit Grund des Auftrags oder Gebäude ?
Würde was dagen sprechen wenn Du beim Übertragen in's Archiv ein i oder e zur Zahl hinzufügst? Irgendwas hast Du ja mitt den ARCHIVIEREN-Buttons noch vor oder?
Grüße, Andre
Bild

Betrifft: AW: Verständnisfrage: Vergabe der Auftragsnummern
von: Werner
Geschrieben am: 13.02.2005 14:39:40
Hallo Andre,
natürlich werden die Blätter entsprechend des Vordruckes ausgefüllt.Sobald der "Beleg vorhanden" (Belegnummer) wird der Auftrag abgerechnet (Spalte "Abrech-Monat").
Durch anclicken der A-Nummer und betätigen des Archiv-Buttons wird die entsprechende Zeile ausgeschnitten und ins Archiv gegeben (Auftrag abgeschlossen).
Es lässt sich durch n i c h t s anderes rückschliessen als über die von mir vergebene A-Nummer ob es sich um einen externen oder internen Auftrag handelt (nur das kann ich beeinflussen,alles andere sind Vorgaben).
Gruß Werner
Bild

Betrifft: AW: Verständnisfrage: Vergabe der Auftragsnummern
von: andre
Geschrieben am: 13.02.2005 15:47:09
Hallo Werner,
ist's so recht? Es gibt jetzt eine Benutzerdefinierte VBA-Funktion maxIorE
https://www.herber.de/bbs/user/17993.xls
Bild

Betrifft: AW: Verständnisfrage: Vergabe der Auftragsnummern
von: Werner
Geschrieben am: 13.02.2005 17:30:28
Hallo Andre,
sorry musste dringend weg.
Na das ist doch spitze....das ist es.
Vielen Dank

Gruß Werner
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Arbeiten mit Formaten"