Neuberechnung von benutzerdefinierten Formeln

Bild

Betrifft: Neuberechnung von benutzerdefinierten Formeln
von: Alf
Geschrieben am: 14.02.2005 15:54:41
Hallo Profis
In einem Modul der aktuellen Arbeitsmappe steht folgende Funktion:


Function RangeWidth() As Single
    RangeWidth = Range("A1").Width
End Function

Ich schreibe nun in beliebige Zelle "=RangeWidth()" und drücke ENTER , womit wie gewünscht die Breite der ersten Spalte angezeigt wird (z.B. 60).
Allerdings wird die Zelle nicht geupdatet, wenn ich die Breite der Spalte manuell verändere. Mit dem könnte ich ja gut leben.
Wenn ich nun aber F9 drücke, geschieht immer noch nichts. Selbst wenn ich die Arbeitsmappe speichere, schliesse und wieder öffne, wird die Zelle nicht geupdatet.
Der einzige Weg besteht darin, die Zelle zu editieren, d.h. den Cursor reinzusetzen, mit anschliessendem Drücken von ENTER.
Weiss irgend jemand einen einfacheren Weg?
Danke
Alf
Bild

Betrifft: AW: Neuberechnung von benutzerdefinierten Formeln
von: Ute
Geschrieben am: 14.02.2005 16:03:42

Function RangeWidth() As Single
    application.volatile
    RangeWidth = Range("A1").Width
End Function

...und trotzdem noch die F9-Taste drücken.
mfg Ute
Bild

Betrifft: AW: Neuberechnung von benutzerdefinierten Formeln
von: Mathias Sohn
Geschrieben am: 14.02.2005 16:06:34
somit wird zumindest bei F9 (Neuberechnung) eine Aktualisierung erreicht..
Public

Function RangeWidth() As Single
  Application.Volatile
  RangeWidth = Range("A1").Width
End Function

Bild

Betrifft: Alternative über "Namen"
von: Galenzo
Geschrieben am: 14.02.2005 16:13:20
Hallo,
als Alternative mittels Zellfunktion/Namen hier mal dieser Vorschlag:
Namen definieren: "Breite" - bezieht sich auf:
=ZELLE.ZUORDNEN(44;INDIREKT("ZS";))- ZELLE.ZUORDNEN(42;INDIREKT("ZS";))
Bild

Betrifft: AW: Neuberechnung von benutzerdefinierten Formeln
von: Mathias Sohn
Geschrieben am: 14.02.2005 16:06:55
somit wird zumindest bei F9 (Neuberechnung) eine Aktualisierung erreicht..
Public

Function RangeWidth() As Single
  Application.Volatile
  RangeWidth = Range("A1").Width
End Function

Bild

Betrifft: Vielen Dank für die Hilfe!! (oT)
von: Alf
Geschrieben am: 14.02.2005 16:34:15

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Neuberechnung von benutzerdefinierten Formeln"