Herbers Excel-Forum - das Archiv

Hyperlink geht das auch mit Makro

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Hyperlink geht das auch mit Makro
von: Andreas

Geschrieben am: 15.02.2005 18:56:34
Hallo Excelprofis
Kann man einen Hyperlink, der ein anderes Blatt aktiviert eventuell auch durch ein Makro ausführen lassen ?
Das Makro müßte meines erachtens dann auf die Zelle gelegt werden wo jetzt der Hyperlink drauf ist.
Im voraus danke für die Hilfe
Andreas
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink geht das auch mit Makro
von: Xelleron (Dennis)

Geschrieben am: 15.02.2005 19:10:51
Hallo Andreas,
mach es doch einfach über einen Button aus der Steuerelement-Toolbox, den dann doppelt anklicken:
Privat
Sub CommandButton1_Click()
Sheets("Tabellenname").Activate
End Sub

So sollte es dann aussehen! Den Entwurfsmodus noch beenden und schon klappt es auch ohne Hyperlink.
Gruß
Xelleron
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink geht das auch mit Makro
von: Andreas
Geschrieben am: 15.02.2005 19:19:33
Hallo Dennis
das ist nicht schlecht, ich hab aber zwischen 10 und 30 Hyperlinks untereinander in der Spalte da muß ich aber viele Buttons anlegen
gruß andreas
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink geht das auch mit Makro
von: Xelleron (Dennis)
Geschrieben am: 15.02.2005 19:49:36
Naja, ob Du nun für jede Zelle die Hyperlinks setzt oder nen schönen Button....
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink geht das auch mit Makro
von: Harry

Geschrieben am: 15.02.2005 21:47:18
Hi Andreas,
das geht auch mit Makros (hier ein Beispielmakro)
'z. B. BeiClick-Ereignis ab Zeile 3 in Spalte D:
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Dim blattname As String
Dim Znr As Integer
Dim i, n As Long
Dim aw, bname, zname, text1
blattname = ActiveSheet.Name
Znr = ActiveCell.Row
zname = Worksheets("" & blattname).Cells(Znr, 4).Value
'z. B. Überschrift "Zieltabellen:" in Zelle("D3"):
If ActiveCell.Row = 3 And ActiveCell.Column = 4 Then
text1 = "Zieltabellen in aktiver Arbeitsmappe"
aw = MsgBox("Arbeitsmappenliste neu erstellen?", vbYesNo, text1)
If aw = vbYes Then
For i = 1 To Worksheets.Count
Worksheets("" & blattname).Cells(i + 3, 4).Value = _
ActiveWorkbook.Worksheets(i).Name
Next i
Exit Sub
End If
End If
'z. B. Liste aller Arbeitsmappen in aktiver Arbeitsmappe ab
'der 4. Zeile in Spalte("D"):
If ActiveCell.Row >= 4 And ActiveCell.Column = 4 Then
If Worksheets("" & blattname).Cells(Znr, 4).Value = "" Then
MsgBox "Tabellenblattname fehlt!", vbCritical, "Zieltabelle"
Exit Sub
End If
For n = 1 To Worksheets.Count
bname = ActiveWorkbook.Worksheets(n).Name
If Worksheets("" & blattname).Cells(Znr, 4).Value = bname Then _
GoTo marke2 Else GoTo marke1
marke1:
Next n
MsgBox "Tabelle '" & zname & "' ist nicht vorhanden.", _
vbCritical, "Aktive Arbeitsmappe"
Exit Sub
marke2:
If ActiveWorkbook.Worksheets(zname).Visible = True Then
ActiveWorkbook.Worksheets(zname).Activate
Else
MsgBox "Tabelle ist ausgeblendet oder versteckt.", _
vbInformation, "Zieltabelle"
End If
End If
End Sub

Einfach dieses Makro in ein Tabellenblattmodul kopieren und austesten...
Gruss Harry
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink geht das auch mit Makro
von: Andreas
Geschrieben am: 15.02.2005 23:47:44
Hallo Harry
Werd ich ausprobieren
Konte nicht füher Antworten war Unterwegs
Danke
Gruß Andreas
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Hyperlink geht das auch mit Makro"
Hyperlink aufteilen URLs eines ausgewählten Bereiches in HyperLinks umwandeln
HTML-Datei aus gefilterten Daten mit Hyperlinks aufbauen Tabellenblatt-Hyperlink über UserForm aufrufen
Hyperlinks zu allen Excel-Dateien eines Verzeichnisses erstellen Hyperlinks zu SVERWEIS-Bezugstabellen anlegen
Aus Zelleintragungen Hyperlinks und HTML-Tabelle erstellen UserForm-TextBox-Inhalte mit Grafik-Hyperlinks einfügen
Zwei Hyperlinks in einer Zelle Prüfung, ob Datei- und/oder Web-Hyperlink-Adressen existieren