Zeilenumbruch Bei Datum

Bild

Betrifft: Zeilenumbruch Bei Datum von: Ralf
Geschrieben am: 15.02.2005 19:01:13

Hallo,

kann mir jemand verraten, wie ich es schaffe eine
Zelle mit einem Datum + Uhrzeit so zu formatieren,
dass diese mehrzeilig erscheint also :
"01.01.05
13:30" statt "01.01.05 13:30" ???

Das Datum sollte weiterhin Gültigkeiten prüfen lassen,
als auch auslesbar sein.

Grüsse
Ralf

Bild


Betrifft: AW: Zeilenumbruch Bei Datum von: Cardexperte
Geschrieben am: 15.02.2005 22:21:20

Hello Ralf,
in a1 steht dein Datum mit Uhrzeit, in B1 folgendes: =TEXT(A1;"TT.MM.JJ hh:mm") und b1 wird mit Zeilenumbruch formatiert!
Gruss WS


Bild


Betrifft: AW: Zeilenumbruch Bei Datum von: Ralf
Geschrieben am: 16.02.2005 11:39:29

Hallo,

hab ich schon probiert,
damit hab ich dann das ursprüngliche Problem,
dass die Zeile den Umbruch machen soll(wegen Platzproblemen)
eher verschlechtert.
In der Tabelle sind mehrere solche Spalten, der Zoom ist bereits bei
73%, die Schrift auch am Rande des lesbaren.
Bildschirmauflösung geht auch nicht zu ändern, da es auf Laptops
dargestellt werden soll......
Aber es sollte noch eine weitere Spalte angezeigt werden ....

So irgendwas in der Richtung -: Zellen formatieren -:
Benutzerdefiniert -: "TT.MM.JJ &" chr(13)"& h:mm;@" gibt es da nicht ???

Danke und Grüsse
Ralf


Bild


Betrifft: AW: Zeilenumbruch Bei Datum von: Cardexperte
Geschrieben am: 16.02.2005 11:51:23

Hello Ralf,
na dann versuch mal folgendes:
ziehe ein Textfeld auf, meinetwegen über der Zelle und klicke diese an und schreib dann in die Bearbeitungszeile z.B. =a1 rein, dann dies noch mit der Größe anpassen und jetzt kommt der Umbruch im Textfeld selbst, ohne dass die Zelle in ihrer Größe verändert wird, vielleicht willst du das so, das mit dem chr usw. geht natürlich nicht, denn Datum und Uhrzeit sind eine Zahl!!!
Gruss WS


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilenumbruch Bei Datum"