Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
188to192
188to192
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

VBA (Zeilenumbruch herausfinden)

VBA (Zeilenumbruch herausfinden)
09.12.2002 14:55:14
Mani
Hallo Leute, habe eine Rechnungsmappe erstellt, in der ich über eine Gültigkeitsliste, verschiedene Posten(Mehrzeilige Posten) auswählen kann. Diese Zeile wird über ein Makro jeweils eingefügt je nachdem wieviele Posten man eingibt, darunter habe ich 3 Zeilen mit Formel, wie Netto, Mwst, Brutto, die immer mit nach unten verschoben wird. Jetzt brauche ich eine Lösung, wenn man mehrere Seiten hat, z.B. 2 Seiten, dass dann auf der 1. Seite eine Zwischenrechnung nur Nettobetrag stattfindet und dass aber bei den letzten Zeilen mit Formel Netto das Zwischenergebnis nicht mit drin enthalten ist, weil sonst die Rechnung nicht mehr stimmt. VBA-Code mit Zeilenumbruch??
Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte, habe es selbst schon versucht. Danke im voraus und Gruß Mani

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Re: VBA (Zeilenumbruch herausfinden)
11.12.2002 23:23:44
Frank
Hallo Mani,

ich hab mal gehört dass es wie folgt funzen soll: "TEXT" & chr (13) & "Text".
Hab es zwar schon mehrfach ausprobiert, bei mir funzt es aber nicht.

kannst es ja mal ausprobieren.

Gruß Frank

Anzeige

347 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige