Zeilenumbruch bei 2 Arbeitsblaettern



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Zeilenumbruch bei 2 Arbeitsblaettern
von: Herbert Weinig
Geschrieben am: 02.07.2002 - 18:26:31

Hallo alle miteinander,

folgendes Problem:
in meinem Tabellenblatt 1 werden Daten geschrieben und berechnet. In meinem Tabellenblatt 2 werden Daten aus Tabellenblatt 1 per Zellbezug eingesetzt. Das Tabellenblatt 2 ist komplett geschuetzt. ich habe nun in meinem Tabellenblatt 1 einen Zeilenumbruch, dieser Zeilenumbruch wird aber im Tabellenblatt 2 nicht uebernommen, sodass man nur einen Teil lesen kann. Beide Zelllen sind aber auf Zeilenumbruch gesetzt. Wie erreiche ich, dass die Bezugszelle in Tabellenblatt 2 genau die selbe Zeilenhoehe hat wie in Tabellenblatt 1 ? Die Breite ist in beiden Zellen dieselbe.
Ich muss excel igendwie so weit bringen, dass er mir die Zeilenhoehe der Zelle in Tabellenblatt 2 gleich hoch macht wie in Tabellenblatt 1, und weiss nicht wie. hat jemand eine Ahnung?

nach oben   nach unten

Re: Zeilenumbruch bei 2 Arbeitsblaettern
von: Heinz
Geschrieben am: 02.07.2002 - 20:05:16

Hallo Herbert,

öffne nochmals deinen Blattschutz, markiere das 2. Blatt und versuche über FORMAT-ZEILEN-Optimale Höhe die Zeilenhöhe optimal einzustellen. Gib sicherheitshalber allen Zellen auch das Format "Zeilenumbruch" und schütze dann dein Blatt erneut.

Gruß Heinz


nach oben   nach unten

Re: Zeilenumbruch bei 2 Arbeitsblaettern
von: Herbert Weinig
Geschrieben am: 02.07.2002 - 20:38:46

Danke fuer Deinen Tip, aber es ist leider nur eine behelfsmaessige Loesung. Das Blatt sollte geschuetzt bleiben, weil leider sehr viele Leute darauf zugreifen.

Aber immerhin, es ist eine Loesung

nochmals danke


nach oben   nach unten

Re: Zeilenumbruch bei 2 Arbeitsblaettern
von: Heinz
Geschrieben am: 03.07.2002 - 08:15:04

Guten Morgen Herbert,

wie wäre es mit einem Makro das von einer Schaltfläche/Icon aus das 2.Blatt formatiert. Dann ist das Blatt nur während des Makrolaufes ungeschützt.

Sub zeilenhöhe()
'
' zeilenhöhe Makro
' Makro am 03.07.2002 von HUlm aufgezeichnet
'

'
Sheets("2").Select
ActiveSheet.Unprotect
Cells.Select
Selection.Rows.AutoFit
Range("B2").Select
ActiveSheet.Protect DrawingObjects:=True, Contents:=True, Scenarios:=True
Sheets("1").Select
Range("A1").Select
End Sub


Gruß Heinz

PS: Makro wurde in Exccel 2002 aufgezeichnet, ev. in anderer Version neu aufzeichnen.


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilenumbruch bei 2 Arbeitsblaettern"