Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zeilenumbruch bei eingeblendeten Formeln

Zeilenumbruch bei eingeblendeten Formeln
12.02.2013 09:12:38
Stephan
Guten Morgen zusammen,
ich habe mir mit ALT+MO die Formeln eingeblendet und will diese ausdrucken. Die Formeln sind allerdings so lang, dass sie nicht alle in einer Zeile dargestellt werden können. Also dachte ich mir, dass ich unter Zellenformat den automatischen Zeilenumbruch anklicke. Es erfolgt aber kein Umbruch, alles bleibt in einer Zeile stehen (deutlich zu sehen, wenn ich die Zeilenhöhe verdoppele). Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?
Danke an alle.
Stephan

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
ALT+ENTER
12.02.2013 10:19:54
Klaus
Hallo Stephan,
du kannst innerhalb der Formel einen optischen Zeilenumbruch erzwingen, der die Formelfunktionalität nicht beeinträchtigt. Das Tastenkürzel dazu ist ALT+ENTER
Grüße,
Klaus M.vdT.

AW: ALT+ENTER
12.02.2013 11:23:18
Stephan
Danke Klaus,
das würde aber bedeuten, jede Zelle manuell zu bearbeiten. Ich hatte gehofft, dass automatische Umbrüche erfolgen - wie es bei einem Text in einer Zelle auch passiert.
Noch eine Idee?

AW: ALT+ENTER
12.02.2013 11:36:05
Klaus
Stephan,
wie viele Zellen hast du denn? Wenn du Formeln "runterkopierst", geht das auch mit den Zeilenümbrüchen.
Per VBA währ meine Idee, den Formel vor dem Ausdruck ein ' voranzustellen und dann den automatischen Zeilenumbruch zu nutzen.
Grüße,
Klaus M.vdT.

Anzeige
AW: ALT+ENTER
12.02.2013 13:45:19
Stephan
Danke Klaus, aber runterkopieren funktioniert nicht: Es handelt sich um eine Mapping-Tabelle, die Zeilenbezüge aus anderen Tabellen in sich vereint. Ich habe in jeder (!) Zelle unterschiedliche Formeln, teilweise mit "indirekt"-Bezug. Ich verstehe nicht, warum der Standardzeilenumbruch nicht funktioniert, wenn man sich statt des Formelergebnisses (dann klappt's) die Formel anzeigen lässt. Scheint mir eher eine Unzulänglichkeit von Excel zu sein...
Muss ich mir tatsächlich eine andere Lösung einfallen lassen?

AW: ALT+ENTER
12.02.2013 14:07:47
Klaus
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=127
Hi,
vielleicht kannst du mit diesem Tip etwas anfangen. Die so erzeugten Text könnten Zeilenbrechbar sein.
Grüße,
Klaus M.vdT.

Anzeige
AW: ALT+ENTER
12.02.2013 14:22:13
Stephan
Das ist es! Danke!!! Toller Trick.

Danke für die Rückmeldung! owT.
12.02.2013 14:28:56
Klaus
.

323 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige