Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zeile inkl. Formel automatisch kopieren wenn

Zeile inkl. Formel automatisch kopieren wenn
23.01.2018 15:42:50
simon
Hallo zusammen
ich habe ein kleines Problem.
Ich benötige einen Code (per Makro-Aufzeichnung stürzt mir Excel immer ab) der mir die ziele 13 von B:AN kopiert (inkl. Formel) und in jeweils der Zeile einsetzt welche in A ein Zahl erhält.
mfg Simon

15
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Frage
23.01.2018 19:16:52
Werner
Hallo Simon,
-wo (in welcher Zeile) beginnt dein Datenbereich in Spalte A?
Gruß Werner
AW: Frage
24.01.2018 08:13:46
simon
hi werner
Wenn in Zeile "B13" Text ist, dann die Zeile 13 von B:AN Kopieren und darunter einfügen. und das Spiel sollte ins unendliche gehen. inkl. Bedingter formatierungen...
mfg simon
AW: Frage
24.01.2018 08:27:38
Werner
Hallo Simon,
teste mal:
Option Explicit
Public Sub Kopieren()
Dim loLetzte As Long, raBereich As Range, raZelle As Range
Application.ScreenUpdating = False
Application.Calculation = xlCalculationManual
With Worksheets("Tabelle1")
loLetzte = .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
Set raBereich = .Range(.Cells(14, 1), .Cells(loLetzte, 1))
.Range(.Cells(13, 2), .Cells(13, 11)).Copy
For Each raZelle In raBereich
If IsNumeric(raZelle.Value) Then
raZelle.Offset(0, 1).PasteSpecial Paste:=xlPasteAll
End If
Next raZelle
End With
Set raBereich = Nothing
Application.CutCopyMode = False
Application.Calculation = xlCalculationAutomatic
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
Gruß Werner
Anzeige
Änderung
24.01.2018 08:46:09
Werner
Hallo Simon,
beim ersten Code hatte ich noch (zum Testen) den falschen Spaltenbereich drin.
Option Explicit
Public Sub Kopieren()
Dim loLetzte As Long, raBereich As Range, raZelle As Range
Application.ScreenUpdating = False
Application.Calculation = xlCalculationManual
With Worksheets("Tabelle1")
loLetzte = .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
Set raBereich = .Range(.Cells(14, 1), .Cells(loLetzte, 1))
.Range(.Cells(13, 2), .Cells(13, 40)).Copy
For Each raZelle In raBereich
If IsNumeric(raZelle.Value) Then
raZelle.Offset(0, 1).PasteSpecial Paste:=xlPasteAll
End If
Next raZelle
End With
Set raBereich = Nothing
Application.CutCopyMode = False
Application.Calculation = xlCalculationAutomatic
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
Gruß Werner
Anzeige
AW: Änderung
24.01.2018 09:13:56
simon
hi Werner, läuft auch so irgendwie leider immer noch nicht.
aber leider verstehe ich den Code praktisch auch nicht:-/
mfg simon
AW: Änderung
24.01.2018 09:27:26
Werner
Hallo Simon,
in deinem Eingangsbeitrag schreibst du:
der mir die ziele 13 von B:AN kopiert (inkl. Formel) und in jeweils der Zeile einsetzt welche in A ein Zahl erhält.
Jetzt lädst du eine Beispielmappe hoch, die wohl in Spalte A überhaupt keine Daten enthält. Zudem ist es ziemlich sinnlos mit der Datei, da sie keinerlei Daten enthält. Bitte noch mal eine Beispielmappe mit ein paar Daten, so wie sie in deiner Arbeitsdatei dann auch tatsächlich erfasst werden. Und beschreib bitte noch mal, was du willtst.
Gruß Werner
Anzeige
AW: Änderung
24.01.2018 10:02:56
simon
hi werner
entschuldige die verwirrung!
ich die Info, welche ich eintragen müsste ist in "B" so wären die "1" wohl "2"?
https://www.herber.de/bbs/user/119215.zip
hab dir das gesammte file gesandt.
mfg simon
AW: Änderung
24.01.2018 11:06:33
Werner
Hallo Simon,
sicher, dass du das so willst? Du kopierst dir ja sämtliche Daten aus der ersten Zeile.
Option Explicit
Public Sub Kopieren()
Dim loLetzte As Long, raBereich As Range, raZelle As Range
Application.ScreenUpdating = False
Application.Calculation = xlCalculationManual
With Worksheets("Sub.Verlauf")
loLetzte = .Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
MsgBox loLetzte
If loLetzte  "" Then
If IsNumeric(raZelle.Value) Then
raZelle.Offset(0, 1).PasteSpecial Paste:=xlPasteAll
End If
End If
Next raZelle
End With
Set raBereich = Nothing
Application.CutCopyMode = False
Application.Calculation = xlCalculationAutomatic
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
Gruß Werner
Anzeige
AW: Änderung
24.01.2018 14:22:08
simon
hi Werner
ok ich Versuchs nochmals so gut wie ich kann euch das Problem zu erklären:-/
wenn im Blatt "Sub. verlauf" in "B13" ein zahl eingetragen wird. dann soll die gesamte Zeile 13 leer (ausser den Formeln, die benötige ich) eine Zeile nach unten kopiert werden und dies so zusagen endlos. also wenn in "B14" ein zahl dann wieder darunter eine "leere" Zeile einfügen.
hoffe ich habs verständlich erklärt :-/
besten dank für deine Geduld Werner !!!
mfg simon
AW: Änderung
24.01.2018 15:40:00
Werner
Hallo Simon,
warum formatierst du deinen Datenbereich nicht einfach als intelligente Tabelle? Die erweitert sich automatisch nach unten, wenn am Ende neue Daten erfasst werden. Die Formatierungen und Formeln werden automatisch nach unten weitergeführt.
Dazu aber erst mal alle verbundenen Zellen aufheben. Das ist eh nur Schrott und macht nur Probleme. Braucht kein Mensch. Wenn du die Optik erhalten willst dann gibt es auch noch die Möglichkein bei Zelle formatieren - Ausrichtung - über Auswahl zentrieren. Das habe ich in deiner Mustertabelle mal so gemacht. Da sind jetzt keine verbundenen Zellen mehr drin.
Zeile 13 mit dem Autofilter kannst du ja ausblenden.
Trag mal in Zelle B15 einen Wert ein.
https://www.herber.de/bbs/user/119232.xlsm
Gruß Werner
Anzeige
AW: Änderung
25.01.2018 13:36:38
simon
Hi Werner!
Kannte ich nicht! das ist der Shit schlecht hin!!!
Danke tausend, genau das was ich wollte:):):)
lg simon
Gerne u.Danke für die Rückmeldung. o.w.T.
25.01.2018 13:42:25
Werner
AW: Gerne u.Danke für die Rückmeldung. o.w.T.
26.01.2018 15:20:11
simon
Besten dank nochmals für deine Hilfe Werner!
mfg Simon
AW: Gerne u.Danke für die Rückmeldung. o.w.T.
26.01.2018 17:14:50
Hajo_Zi
warum offen?

Ich gebe keinen Dank für eine Rückmeldung, da ich durch solche Beiträge nicht meine Beitragszahl erhöhen muss.
Also ich schreibe keine Beiträge mit dem Betreff "Gerne u. Danke für die Rückmeldung....."
Rückmeldung ist ja in der Heutigen Zeit nicht üblich und die wenigen die eine Rückmeldung geben,
mögen mir das verzeihen, das kein Danke für eine Rückmeldung kommt.
Beiträge von Werner, Luc, robert und folgende lese ich nicht.
Anzeige

315 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige