Makro: Formel um eine Zeile runterziehen

Bild

Betrifft: Makro: Formel um eine Zeile runterziehen
von: Bas
Geschrieben am: 12.06.2015 13:03:37

Hallo zusammen,
ich bräuchte ein Makro, mit dem ich
a) in 5 Tabellenblättern
1)die Formeln der letzten ausgefüllten Zeile (Spalte A bis T) eine Zeile runterziehen kann
2) in der Ausgangszeile nur die Werte einkopiere
und
b) in dem 6 Tabellenblatt den Inhalt definierter Bereiche lösche: C4:G30 ; T4:X30 ;AK4:AO30 ;BB4:BW30
Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt
Falls jemand so nett wäre, mir weiterzuhelfen - herzlicher Dank und gutes Karma sei gewiss.
Sonnige Grüße
bas

Bild

Betrifft: AW: Makro: Formel um eine Zeile runterziehen
von: Kenny
Geschrieben am: 12.06.2015 14:43:31
Hi bas,
a)1) müsste so gehen


For zähler = 1 To 5
    Worksheets(zähler).Activate
    endezeile = Worksheets(zähler).UsedRange.Rows.Count
    Range(Cells(endezeile, 1), Cells(endezeile, 20)).Select
    Selection.AutoFill Destination:=Range(Cells(endezeile, 1), Cells(endezeile + 1, 20)), Type:= _
xlFillDefault
Next
a)2) Verstehe ich leider nicht
b)müsste einfach so gehen

Worksheets(6).Activate
Range("C4:G30").ClearContents
Range("T4:X30").ClearContents
Range("AK4:AO30").ClearContents
Range("BB4:BW30").ClearContents
Grüße!

Bild

Betrifft: AW: Makro: Formel um eine Zeile runterziehen
von: bas
Geschrieben am: 15.06.2015 10:15:50
Hallo Kenny,
vielen Dank, ich probiere das aus (bin gerade nicht im Büro)
zu a)2) In den Zellen sind Sverweise & Formeln. Die sollen (unter anderem aus Platzgründen) mit den Werten überkopiert werden, so dass die Sverweiswe & Formeln nicht mehr vorhanden sind.
So verständlich ausgedrückt?
Sonnigen und stressreduzierten Start in die Woche
Bas

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro: Formel um eine Zeile runterziehen"