Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Formel in letzte Zeile der eingegebenen Daten

Formel in letzte Zeile der eingegebenen Daten
16.03.2019 11:21:11
Tobias
Einen wunderschönen guten Morgen aus Frankfurt!
Ich benötige eure Hilfe: Ich möchte, dass Excel meine Formel "=ZÄHLENWENNS(D2:D15;"X")" jeweils in die letzte Zeile von D bis Q schreibt und anschließend in R die Summe von D-Q "=SUMME(D16:P16)"
Meine Tabelle beginnt ab Zeile 2 und variiert von Tabellenblatt zu Tabellenblatt. Im Beispiel oben ging meine Tabelle bis Zeile 15.
Ich hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen gut beschreiben und freue mich auf eure Hilfe!
DANKE!

9
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Formel in letzte Zeile der eingegebenen Daten
16.03.2019 11:24:52
Alexandra
Hi Tobias,
stell doch mal deine Datei hier rein, dann kann man/frau leichter helfen! :)
LG
Alexandra
"Man" ist falsch geschrieben ... ;-)
16.03.2019 11:31:27
Matthias
.
AW: Formel in letzte Zeile der eingegebenen Daten
16.03.2019 11:51:12
Werner
Hallo Tobias,
so:
Public Sub Test()
Dim loLetzte As Long
With ActiveSheet
loLetzte = .Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp).Offset(1).Row
.Range(.Cells(loLetzte, 4), .Cells(loLetzte, 17)).FormulaLocal = _
"=ZÄHLENWENNS(D2:D" & loLetzte - 1 & ";""X"")"
.Cells(loLetzte, 18).FormulaLocal = _
"=SUMME(D" & loLetzte & ":Q" & loLetzte & ")"
End With
End Sub
Gruß Werner
Anzeige
AW: Formel in letzte Zeile der eingegebenen Daten
16.03.2019 17:36:35
Tobias
Wow tausend Dank Werner!
Kannst du mir auch noch ein kleinen Bonus dazu schreiben: In Reihe "C" Zeile soll dann "SUMME" stehen, die Zahlen sollen alle mittig sein und keine Nachkommastelle haben. Dann soll die Zeile noch fett und rot werden. Anschließend wäre ein dicker Rahmen um C-R um das ganze abzuschließen.
Geht das?
AW: Formel in letzte Zeile der eingegebenen Daten
16.03.2019 20:29:43
Werner
Hallo Tobias,
so:
Public Sub Test()
Dim loLetzte As Long
With ActiveSheet
loLetzte = .Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp).Offset(1).Row
.Range(.Cells(loLetzte, 4), .Cells(loLetzte, 17)).FormulaLocal = _
"=ZÄHLENWENNS(D2:D" & loLetzte - 1 & ";""X"")"
.Cells(loLetzte, 18).FormulaLocal = _
"=SUMME(D" & loLetzte & ":Q" & loLetzte & ")"
.Cells(loLetzte, 3) = "Summe:"
With .Range(.Cells(loLetzte, 3), .Cells(loLetzte, 18))
.Font.Bold = True
.Font.Color = vbRed
.NumberFormat = "0"
.HorizontalAlignment = xlCenter
.Borders(xlDiagonalDown).LineStyle = xlNone
.Borders(xlDiagonalUp).LineStyle = xlNone
With .Borders(xlEdgeLeft)
.LineStyle = xlContinuous
.ColorIndex = xlAutomatic
.TintAndShade = 0
.Weight = xlMedium
End With
With .Borders(xlEdgeTop)
.LineStyle = xlContinuous
.ColorIndex = xlAutomatic
.TintAndShade = 0
.Weight = xlMedium
End With
With .Borders(xlEdgeBottom)
.LineStyle = xlContinuous
.ColorIndex = xlAutomatic
.TintAndShade = 0
.Weight = xlMedium
End With
With .Borders(xlEdgeRight)
.LineStyle = xlContinuous
.ColorIndex = xlAutomatic
.TintAndShade = 0
.Weight = xlMedium
End With
With .Borders(xlInsideVertical)
.LineStyle = xlContinuous
.ColorIndex = xlAutomatic
.TintAndShade = 0
.Weight = xlMedium
End With
.Borders(xlInsideHorizontal).LineStyle = xlNone
End With
.Cells(loLetzte, 3).Font.Color = vbBlack
.Cells(loLetzte, 3).NumberFormat = "@"
End With
End Sub
Gruß Werner
Anzeige
AW: Formel in letzte Zeile der eingegebenen Daten
17.03.2019 10:58:00
Tobias
Tausend Dank Werner! Du weißt gar nicht wie viel Arbeit mir das jeden Monat erspart :) SUPER!! :)
Gerne u. Danke für die Rückmeldung. o.w.T.
17.03.2019 13:02:22
Werner
benutze sogenannte "intelligente Tabellen" ...
16.03.2019 11:29:27
Matthias
Hallo
benutze sogenannte "intelligente Tabellen"
Da werden Formeln automatisch in die nächste Zeile übernommen.
Gruß Matthias

328 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige