Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

formatierte Zelle automatisch nach unten schieben

Betrifft: formatierte Zelle automatisch nach unten schieben von: oblivion
Geschrieben am: 20.08.2008 17:36:09

Hallo, ich habe eine Frage zu Zellen.
Ich habe sagen wir in L2-L14 Namen stehen. Die Zellen habe ich mit einem Rahmen formatiert. Jetzt kann es aber passieren, dass ich in L15 die Liste weiterführen muss, da ein neuer Name dazugekommen ist. Gibt es eine einfache Möglichkeit, das, wenn ich in L15 den neuen Namen eingebe, mir die Tabellebstruktur der Zelle darüber automatisch verwendet wird. Also das ich keinen neuen Rahmen ziehen muss.
Danke für die Hilfe.
gruß Oblivion

  

Betrifft: AW: formatierte Zelle automatisch nach unten schieben von: J.- M. Schulz
Geschrieben am: 20.08.2008 17:50:06

Hallo oblivion,
Du kannst die Zellen L13:L14 markieren und das Format (mit dem "Pinsel") nach L14:L15 kopieren.

J.- M.


  

Betrifft: AW: formatierte Zelle automatisch nach unten schieben von: oblivion
Geschrieben am: 20.08.2008 18:43:15

Hallo danke für die Info. Es gibt also keine Einstellungsmöglichkeit, wo dies automatisch passiert?
Gruß Oblivion


  

Betrifft: AW:geht von: hary
Geschrieben am: 20.08.2008 20:03:13

Hallo Oblivion
Mit bedingter Formatierung.
Zellen L2 bis meinetwegen L100 markieren. Dann unter Format/bedingte Formatierung/

Zellwert ist größer als 0

Format = Kontur

Gruss Hary


  

Betrifft: AW: AW:geht von: oblivion
Geschrieben am: 20.08.2008 20:15:02

Hallo, besten dank. habs grad ausprobiert. Funktioniert. Dass ich da nicht selber darauf gekommen bin.

Gruß Oblivion


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "formatierte Zelle automatisch nach unten schieben"