Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Kopieren in nächst freie Spalte

Kopieren in nächst freie Spalte
Wolle27
Hallo liebe Excel-Gemeinde,
vielleicht kann mir jemand helfen.
Ich mache bestimmte Eingaben, in eine Excel Tabellenblatt. z.B. Spalte A
Spaltenkopf ist heutiges Datum.
Nachdem alle Eingaben erledigt sind, sollen die daraus erzeugten Ergebnisse in eine andere Tabelle mit Spaltenkopf kopiert werden, sodass das Datum natürlich erhalten bleibt.
Das wäre für mich natürlich kein Problem darzustellen.
Ich möchte aber z.B. die zweite Eingabe am morgigen Tag ebenfalls abspeichern aber dann in der nächsten freien Spalte neben den Eingaben von heute, also eine Tabelle erzeugen die sich täglich erweitert und immer in die nächst freie Spalte reinkopiert.
Wie würde das Makro aussehen?
MfG
Wolle

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Kopieren in nächst freie Spalte
19.09.2009 15:56:11
Hajo_Zi
Hallo Unbekannter,
ermittle die Letzte Spalte und dann +1
Dim LoLetzte As Integer
' unabhängig von Excelversion
' für Zeile 1
LoLetzte = IIf(IsEmpty(Cells(1, Columns.Count)), Cells(1, Columns.Count).End(xlToLeft).Column, Columns.Count)

AW: Kopieren in nächst freie Spalte
19.09.2009 15:59:00
Tino
Hallo,
vielleicht geht es so.
Sub speichern()
Dim Bereich As Range
Dim varCol

With Sheets("Tabelle1") 'Eingabetabelle 
 Set Bereich = .Range(.Range("A1"), .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp))
End With

With Sheets("Tabelle2") 'Ausgabetabelle 
 varCol = Application.Match(Bereich(1, 1).Value2, .Rows(1), 0)
 
    If IsNumeric(varCol) Then
       Bereich.Copy .Cells(1, varCol)
    Else
       If IsEmpty(.Cells(1, 1)) Then
           Bereich.Copy .Cells(1, 1)
       Else
           Bereich.Copy _
           IIf(IsEmpty(.Cells(1, .Columns.Count)), _
           .Cells(1, .Columns.Count).End(xlToLeft).Offset(0, 1), _
           .Cells(1, .Columns.Count))
       End If
    End If

End With

End Sub
Gruß Tino
Anzeige
AW: Kopieren in nächst freie Spalte
19.09.2009 16:09:15
Wolle27
Hallo Tino,
das Makro funktioniert prima, vielen Dank dafür.
Ist genau das was ich brauche.
Vielen Dank
Wolle
AW: Kopieren in nächst freie Spalte
20.09.2009 11:27:34
Wolle27
Hallo Tino,
ich hab doch noch Probleme,
wie müßte das Makro aussehen, wenn die erste zu Übernehmende Spalte die Spalte C wäre und bei der Zieltabelle ebenfalls ab Spalte c die Übernahme und Datumsprüfung beginnt?
so müsste es gehen.
20.09.2009 17:56:23
Tino
Hallo,
Option Explicit

Sub speichern()
Dim Bereich As Range
Dim varCol

With Sheets("Tabelle1") 'Eingabetabelle 
 Set Bereich = .Range(.Range("C1"), .Cells(.Rows.Count, 3).End(xlUp))
End With

With Sheets("Tabelle2") 'Ausgabetabelle 
 varCol = Application.Match(Bereich(1, 1).Value2, .Range(.Cells(1, 3), .Cells(1, .Columns.Count)), 0)
 
    If IsNumeric(varCol) Then
       Bereich.Copy .Cells(1, varCol + 2)
    Else
       If IsEmpty(.Cells(1, 3)) Then
           Bereich.Copy .Cells(1, 3)
       Else
           Bereich.Copy _
           IIf(IsEmpty(.Cells(1, .Columns.Count)), _
           .Cells(1, .Columns.Count).End(xlToLeft).Offset(0, 1), _
           .Cells(1, .Columns.Count))
       End If
    End If

End With

End Sub
Gruß Tino
Anzeige

305 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige