in Zelle schreiben, danach kopieren

Bild

Betrifft: in Zelle schreiben, danach kopieren
von: Andi S.
Geschrieben am: 07.07.2015 11:36:04

Hallo,
ich stehe im Moment vor einer kleinen Herausforderung.
Ich trage Werte in eine Zelle ein, aus denen sich dann (über Formeln in diesem Sheet) prozentuale Anteile berechnen. Die berechneten Anteile + Werte möchte ich in ein Statistik Sheet kopieren.
Das Problem dabei ist, dass die Werte zwar in die Zelle eingetragen und auch kopiert werden. Aber die prozentualen Anteile berechnen sich nicht neu (erst nachdem sie kopiert wurden) und somit werden die alten Anteile mit den aktuellen Werten in das Statisik Sheet übertragen.
Meine Frage wäre nun, wie ich Excel dazu bewegen kann, die Anteile direkt/"nachdem die Werte eingetragen wurden" zu berechnen, damit ich die passenden Anteile zu den aktuellen Werten übernehmen kann.
Mein aktueller Einfüge und Kopier-Mechnismus sieht wie folgt aus:
Userbild
Ich hoffe ihr versteht mein Problem und habt ein paar Vorschläge parat.
Schonmal vielen Dank im vorraus.
Gruß
Andi

Bild

Betrifft: AW: in Zelle schreiben, danach kopieren
von: Frank
Geschrieben am: 08.07.2015 15:21:22
Hallo Andi,
erkläre uns doch bitte mal, was Du mit der FOR-Next-Schleife und der CASE-SELECT-Konstruktion beabsichtigst. Was immer das ist - ich glaube nicht, dass das so funktioniert.
Das ist zwar noch keine Antwort auf Deine Frage, könnte aber helfen, das Problem zu lösen.
Grüsse,
Frank

Bild

Betrifft: AW: in Zelle schreiben, danach kopieren
von: Andi S.
Geschrieben am: 08.07.2015 17:30:40
Hey,
der Einfügemechanismus funktioniert Prima ;) die For-Schleife weißt der Variablen def_Summe jeweils bereits ermittelte Werte zu und fügt diese dann im Sheet ein...
Habe das Problem bereits gefunden. Am Anfang des Makros habe ich den Berechnungsmodus auf manual gesetzt... Habe es vor dem Kopiervorgang wieder auf automatisch gesetzt, und jetzt werden die Anteilswerte auch aktualisiert. Die Performance leidet zwar ein wenig darunter, aber das ist nicht so kritisch...
Trotzdem danke, dass du dich meinem Problem angenommen hast
Gruß
Andi

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "in Zelle schreiben, danach kopieren"