Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Kopieren nach 3 Spaltenwerten

Kopieren nach 3 Spaltenwerten
17.04.2017 20:15:45
Stefan Schlaghaufer

Hallo zusammen,
ich hätte da noch eine Frage, ich habe ein Excel Sheet, aus dem ich nur die Daten anzeigen möchte die mich interessieren.
Die Tabelle sieht ungefähr folgendermaßen aus
A B C
1 -ABCD- STR ABC
2 -ABCD- ABC STR
3 -BCDE- DEF GCD
4 -BCDE- GCD DEF
5 -BCDE- DEF STR
6 -CDEF- NEM DEF
7 -CDEF- DEF NEM
Ich möchte nun, dass Excel, wenn in Spalte B oder C "STR" steht, schaut was in Spalte A steht und alle Zeilen, die dem Wert in Spalte A entsprechen in ein anderes Workshhet kopiert.
Über eine schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen.
LG
Stefan

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Kopieren nach 3 Spaltenwerten
17.04.2017 20:38:42
Sepp
Hallo Stefan,
mit Hilfsspalte und Autofilter nach WAHR.
oT: hatte lange nichts von Dir gelesen ...
18.04.2017 14:04:21
... neopa C
Hallo Sepp,
... ich hoffe nun, Dich wieder öfters hier zu lesen.
Wünsch Dir einen guten Wochenstart.
Gruß Werner
.. , - ...
AW: oT: hatte lange nichts von Dir gelesen ...
18.04.2017 20:18:26
Sepp
Hallo Werner,
das kann ich nicht versprechen, aber vielleicht "juckt" es mich wieder des Öfteren ;-))
Auch Dir eine angenehme Woche.
Gruß Sepp
AW: alternativ nur mit Formel(n) ...
18.04.2017 14:00:34
... neopa C
Hallo Stefan,
... und zwar sind da zwei Varianten möglich. Die erste mit einer Hilfsspaltenformel ähnlich wie sie Dir Sepp bereist vorgeschlagen hat, nur dass meine Formel keines spez. Formelabschlusses benötigt:
in Tabelle1!D2
=SUMME(INDEX(($A$2:$A$99=A11)*($B$2:$C$99="STR");))>0

Formel nach unten kopieren:
In Deinem Ergebnistabellenblatt:
z.B. in A3:
=WENNFEHLER(INDEX(Tabelle1!A:A;AGGREGAT(15;6;ZEILE(Z$2:Z$99)/(Tabelle1!$D$2:$D$99*1=1);ZEILE(Tabelle3!Z1)));"")
Diese Formel zwei Spalten nach rechts und weit genug nach unten kopieren.
Diese Formellösung ist nicht für Massendatenauswertung geeignet, deshalb hab ich den Auswertungsbereich zunächst auf bis Zeile 99 eingeschränkt. Du könntest das ändern bis auf ca. 1000.
Ich hätte dann zwar auch noch eine reine Formellösung die ganz ohne Hilfsspalte auskommt, aber diese Formel wäre dann 4x so lang wie vorgezeigte und erst Recht nicht für Massendatenauswertung geeignet.
Wenn trotzdem Interesse besteht, kann ich die natürlich auch noch aufzeigen. Ich empfehle allerdings wenn möglich vorgenannte Hilfsspaltenlösung einzusetzen.
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige

304 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige