ben

Bild

Betrifft: ben
von: Verzeihung an alle war nicht böse gemeint
Geschrieben am: 17.02.2005 19:30:12
entschuldigung an alle
ich weiß hier helfen menschen die nichts für ihre hilfe bekommen als ein nettes danke.
aber ich war heute das erstmal hier und da mache ich halt fehler.
ich weiß nicht wie es hier so geht.
da ich ein problem habe und man sieht meinen ergeiz, den ich versuche seit stunden es zu lössen.
gut ich bin kein profi aber ich dachte gerade ihr seit es und daher kam ich in dieses forum.
was soll ich halt tun wenn ich nicht weiter komme?
ein forum ist doch wie ein chat man darf doch auch weiter fragen,oder?
ein trauriger ben

Bild

Betrifft: mal ben trösten
von: DieterB
Geschrieben am: 17.02.2005 19:33:33
Hallo Ben,
natürlich darfst du kannst du sollst du fragen.
dafür sind wir da.
Was ist dir denn passiert?
Erkläre es doch mal im OffTopic.
Dazu klickst du auf Forums-Seiten (oben am Rand)
dann auf Off Topic
Gruß
DieterB
Bild

Betrifft: AW: ben
von: Markus
Geschrieben am: 17.02.2005 19:46:36
Hi Ben,
ich nutze das Forum hier auch gerne!
Allerdings sollen alle irgendwann mal an die Reihe kommen. Deslhalb ist es wichtig in seinem Thread bleiben um nicht als "Drängler" zu gelten - zugegeben: das ist hart, wenn das Problem im Nacken sitzt - aber: hier kommen alle wegen Problemen hin!
Oben unter Forums-Seiten - Forums FAQ findest du eine Menge nützlicher Tipps zum Umgang in diesem Forum. Schau sie dir doch bei Gelegenheit mal an, dann gibts bei deinem nächsten Posting so schnell keinen Grund traurig zu sein!
Gruß und Kopf hoch!
Markus
Bild

Betrifft: AW: ben
von: ben
Geschrieben am: 17.02.2005 19:52:20
danke dir,
im moment bin ich mich nur am entschuldigen,mein problem werde ich heute wohl nicht mehr lösen.
gruß ben
Bild

Betrifft: AW: ben
von: K.Rola
Geschrieben am: 17.02.2005 19:57:13
Hallo,
nun hast du dich genug entschuldigt.
Lad mal eine Beispieltabelle hoch, ich bau dir das da ein.
Gruß K.Rola
Bild

Betrifft: AW: ben
von: an K.Rola
Geschrieben am: 17.02.2005 20:02:24
hallo
ja habe jetzt wohl hoffentlich mich genug entschuldigt.
wollte nur nicht jemanden vergessen der auch geschrieben hat.
wie lade ich ein beispiel hier rein?
gruß ben
Bild

Betrifft: AW: ben
von: K.Rola
Geschrieben am: 17.02.2005 20:06:14
Hallo,
in diesem Fenster auf "Durchsuchen" klicken, die Datei aussuchen, "Datei zum Server"
und den Link hier hineinkopieren.
Gruß K.Rola
Bild

Betrifft: AW: ben
von: an K.Rola
Geschrieben am: 17.02.2005 20:15:10
https://www.herber.de/bbs/user/18264.xls
hallo
iat das so richtig?
bin eben für dieses forum ein anfänger und dachte ich kann schon was mit exel, das ist wohl nicht so.
gruß ben
PS.
vba behersche ich leider nicht
Bild

Betrifft: AW: ben
von: K.Rola
Geschrieben am: 17.02.2005 20:43:49
Hallo,
viel Spaß.
https://www.herber.de/bbs/user/18265.xls
Gruß K.Rola
Bild

Betrifft: AW: ben
von: K.Rola
Geschrieben am: 17.02.2005 22:29:10
hallo hat etwas gedauert
aber es läuft bei mir langsam weil ich einiges am pc ändern muste.
also dein programm geht echt tolllllll, aber eine kleinigkeit geht noch nicht richtig.
das demo läuft bis a54 aber ich habe werte bis a300 und es kommt eine meldung Laufzeitfehler'13' typen unverträglich.
kann es sein das es unterbrochen wird weil in a55 keine zahl drinsteht.sondern nur wktd.
liebe grusse
ben
Bild

Betrifft: AW: ben
von: an K.Rola
Geschrieben am: 17.02.2005 22:40:11
hallo hallo mein helfer!!!!!

meine frage hat sich erledigt ja es lag daran aber das ist kein problem für mich.
wie kann man dank sagen?
und muß man hier ihrgendwie im forum sagen das es sich erledigt hat dank dir!!!!
1000 dank
gruß
ben
Bild

Betrifft: AW: ben
von: K.Rola
Geschrieben am: 17.02.2005 23:17:13
Hallo,
einmal danken reicht, Hauptsache, dir ist geholfen.
Gruß K.Rola
Bild

Betrifft: AW: ben
von: Luc
Geschrieben am: 17.02.2005 21:10:40
Hallo Ben u. K.Rola,
ich denke, ihr könntet das Problem schon alleine lösen. Leider wird es sicher etwas aufwendiger, weil Excel nur recht mager mit Textverarbeitungsfunktionen ausgestattet ist. Weil du so traurig bist und noch ziemlich am Anfang, überlasse ich euch ausnahmsweise mal den Code meiner Funktion MaskOn(), die dein Problem auf elegante Weise lösen sollte. Für die ständige Verwendung importierst du sie am besten in ein Modulblatt einer leeren Excelmappe, die du als AddIn kennzeichnest (im VBA-Editor-Eigenschaftenfenster - erhält dann die Endung .xla und wird unsichtbar). Diese speicherst du am besten im Ordner Makro (nicht Macros) von Office. Für's erste reicht es aber auch, wenn du die Funktion auf dem Modulblatt der Mappe unterbringst, in der sie gebraucht wird. Hier der Code:
Rem erzeugt reduzierte Maske in Listenform nur aus Auswahl-ZTyp und Einzelblanks als Trennz
' Autor: Luc (L.Schuller) - über Herbers XL-Forum am 17.02.2005 publiziert

Function MaskOn(ByVal Text As String, ByVal ZTyp As String, Optional ByVal ZTmask) As String
    Dim i As Integer, a As String, d As String, z As String, ZusZ As String
    Const b = "abcdefghijklmnopqrstuvwxyzäöü", c = "0123456789", e = " +-,.E "  'letztZ=Chr(160)
    If IsMissing(ZTmask) Then
        ZTmask = 1
    ElseIf IsNumeric(ZTmask) Then
        ZTmask = ZTmask Mod 2 + 1
    Else
        ZusZ = ZTmask: ZTmask = 1
    End If
    For i = 1 To Len(Text)
        Select Case lcase(Left(ZTyp, 3))                                    'feste ZKomb in ZTyp
        Case "gkz", "buz", "bz", "bzi", "len", "lin", "a0", "an", "anu"
            a = c & b & "ß": z = lcase(Mid(Text, i, 1))
        Case "gk", "gkb", "bst", "buc", "let", "lit"
            a = b & "ß": z = lcase(Mid(Text, i, 1))
        Case "kb", "mil", "min"
            a = b & "ß": z = Mid(Text, i, 1)
        Case "gb", "cal", "cap"
            a = UCase(b): z = Mid(Text, i, 1)
        Case "zf", "dg", "zif", "dig", "num", "00", "000"
            a = c: z = Mid(Text, i, 1)
        Case "zw", "nv", "zah", "zwt", "nvl", "+0", "0.-"
            a = c & e: z = Mid(Text, i, 1)
        Case "mar", "mrk", "mkt", "mtx"
            z = Mid(Text, i, 1)
            If z = Left(Right(ZTyp, 2), 1) Then
                a = z: d = z
            ElseIf z = Right(ZTyp, 1) Then
                a = z: d = z
            ElseIf d = Left(Right(ZTyp, 2), 1) Then
                a = z
            Else: a = ""
            End If
        Case Else                                                           'freie ZKomb in ZTyp
            a = ZTyp: z = Mid(Text, i, 1)
        End Select
        a = a & ZusZ
        On Abs(CInt(InStr(a, z) > 0)) + ZTmask Go

Sub lm, zm, lm
    Next i
    MaskOn = WorksheetFunction.Substitute(Trim(MaskOn), "  ", " ")
    Exit Function
lm: Rem reduziert maskierte Zeichen (mehrere hintereinander als 1 blank)
    MaskOn = MaskOn & IIf(Right(MaskOn, 1) = " ", "", " ")
    Return
zm: Rem übernommene Zeichen
    MaskOn = MaskOn & Mid(Text, i, 1)
    Return
End Function

Du gibst dann in den Klammern zuerst den Bezug auf die Zelle und als 2.Argument "num" ein. Die Funktion kann noch mehr, aber das findet ihr schon selber heraus.
Viel Spaß, Luc
PS: Leider wird das "Gosub" im Code hier zerrissen. Es muss zusammengeschrieben wdn!
Bild

Betrifft: noch vergessen!
von: Luc
Geschrieben am: 17.02.2005 21:22:49
Ben, die Funktion gibt natürlich alle Zahlen im jeweiligen Text wieder. Du musst dann noch mit Standardformeln nach dem 1.Blank fragen (nicht numerische Zeichen in Folge wdn innerhalb des Textes durch ein Blank ersetzt):
=LINKS(MaskOn(A1;"num");FINDEN(" ";MaskOn(A1;"num"))-1)
So erhälst du dann die 1.Zahl.
Ciao Luc
Bild

Betrifft: AW: ben
von: an Luc
Geschrieben am: 17.02.2005 22:43:38
hallo
vielen dank luc, aber ich habe eine demo version von jemanden erhalten die läüft,
verstehen tue ich es zwar nicht, aber das muß ich ja auch nicht.dennoch werde ich weiter lernen.
exel ist halt eine welt für sich.
danke das du für mich da warst.
gruß ben
Bild

Betrifft: ist mir recht, aber...
von: Luc
Geschrieben am: 18.02.2005 09:19:25
heb dir das ruhig auf. Irgendwann wirst du den Wert zusätzlicher Funktionen schon schätzen lernen. Ich habe mir quasi auf diese Weise mein eigenes Excel (XXL) geschaffen.
Gruß Luc
Bild

Betrifft: und ich habe mir Excel XP angeschafft ;-)))
von: Aufschneider
Geschrieben am: 18.02.2005 12:28:11

Bild

Betrifft: ...dein Problem...
von: wortlos
Geschrieben am: 18.02.2005 13:28:32

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "RANG in Makro einbinden?"