Konvertierung - Makro

Bild

Betrifft: Konvertierung - Makro
von: Reto
Geschrieben am: 17.02.2005 20:57:05
Hallo Allerseits
Ich habe sicherlich für mich ein "grosses" Problem.
Ich habe eine exceldatei mit einfachen Zahlen wie auch mit Zahlen welche eine kommastelle haben.
Sobald ich diese Datei aber in eine .txt datei kehre,
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=Fixdatei & ".txt", _
FileFormat:=xlText, CreateBackup:=False
habe ich, und das ist in der TXT-Datei ersichtlich bei den Werten welche ein Komma haben Anführungszeichen und Endführungszeichen. Und diese kann ich ich absolut nicht gebrauchen.
Wie kann ich dies lösen?
Hat jemand eine Lösung?
Gruss Reto

Bild

Betrifft: AW: Konvertierung - Makro
von: Cardexperte
Geschrieben am: 18.02.2005 12:28:47
Hello Reto,
kann ich leider nicht nachvollziehen, da bei mir alles richtig funktioniert, aber mal ne Frage sind es in deiner Ausgangsdatei wirklich Zahlen? Gib mal in deiner Datei ein:
=a1 +5 a1 soll mal eine Zelle sein , wo eine Komma"zahl" drinsteht.
Gruss WS
Bild

Betrifft: AW: Konvertierung - Makro
von: Reto
Geschrieben am: 18.02.2005 18:36:02
Hallo
Was ich vielleicht vergessen habe zu sagen ist, das ich die Kommazahlen immer mit einem Komma schreibe und nicht mit einem Punkt. Dann stehen die Kommazahlen links in der Zelle. Die Zahlen welche einen Punkt haben (nur so im Versuch ausprobiert) stehen auch rechts wie eine Zahl welche keine Kommas hat.
Wahrscheinlich würde dann ein Makro welches mir alle Kommas in Punkte umwandelt die Lösung erbringen.
Gruss Reto






testsave

<table border=1 cellspacing=0 cellpadding=0 style="font-family:Arial,Arial; font-size:10pt; padding-left:2pt;  padding-right:2pt; "> <style type = "text/css"> th {font-weight:normal} </style> 
	<colgroup>
		<col width=30 style="font-weight:bold; ">
		<col width=79.999998 >
		<col width=79.999998 >
	</colgroup>
	<tr style="background-color:#cacaca; text-align:center; font-weight:bold; font-size:8pt; ">
		<td> </td>
		<td>A</td>
		<td>B</td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >1</td>
		<td style="text-align:right; ">5,3</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >2</td>
		<td style="text-align:right; ">34</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >3</td>
		<td style="text-align:right; ">112</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >4</td>
		<td style="text-align:right; ">1,5</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >5</td>
		<td style="text-align:right; ">3,5</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >6</td>
		<td style="text-align:right; ">6.4</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >7</td>
		<td style="">#WERT!</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >8</td>
		<td style="text-align:right; ">78</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >9</td>
		<td style="text-align:right; ">4</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >10</td>
		<td style="text-align:right; ">5</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >11</td>
		<td style="text-align:right; ">67.88</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>
	<tr height=17 >
		<td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >12</td>
		<td style="text-align:right; ">5.3</td>
		<td style=""> </td>
	</tr>








Formeln der Tabelle

A7 : =A1+A51



Excel Tabellen einfach im Web darstellen   Excel Jeanie HTML  2.0    Download  
Bild

Betrifft: AW: Konvertierung - Makro
von: Cardexperte
Geschrieben am: 18.02.2005 20:05:43
Hello Reto, also bei mir steht eine Kommazahl standardmäßig rechts in der Zelle, es ist damit also eine Zahl, was ich sehr stark vermute, du hast englische Einstellung, bei Systemsteuerung eingestellt,oder? also hast du das gemacht mit der Formel =a1+5, wenn diese Formel einen Fehler zurückgibt, dann ist es eindeutig, dass deine "Zahl" in A1 keine Zahl ist, sondern Text!! Wenn das nicht der Fall ist, dann weis ich auch nicht weiter, außer du stellst mal ein Beispiel hier rein!
Gruss WS
Bild

Betrifft: AW: Konvertierung - Makro
von: Reto
Geschrieben am: 19.02.2005 08:43:30
Hallo WS
Ja ich habe mir mal die neue Jeannie installiert, weil die 2er (siehe vorherige Antwort) nicht richtig dargestellt hat. Hier ein Abbild.
Komisch ist jedoch, dass es mir im Bild die Kommazahlen auch rechts angibt aber in Excel selbst nicht.
Was meinst du mit dem englischen inder Systemsteuerung?
Gruss Reto

testsave
A
15,3
234
3112
41,5
53,5
66.4
7#WERT!
878
94
105
1167.88
125.3
13
Formeln der Tabelle
A7 : =A1+5
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen Excel Jeanie HTML 3.0 Download
Bild

Betrifft: AW: Konvertierung - Makro
von: Cardexperte
Geschrieben am: 19.02.2005 09:31:53
Hello Reto,
das hat nichts zu sagen, ich hatte auch geschrieben, bei Standard wird eine Zahl rechts dargestellt, du kannst das natürlich mit der Formatierung rechtsbündig, praktisch überschreiben, geh mal auf die Zelle a1 drauf und guck dir die Formatierung an, da ist bestimmt rechtsbündig angeklickt! Also wenn deine Zahlen als Punkt akzeptiert werden, dann sind bei Ländereinstellung nicht deutsch eingestellt, sondern englisch!
Gruss WS
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Konvertierung - Makro"