Herbers Excel-Forum - das Archiv

Sprache von Excel auslesen

Bild

Betrifft: Sprache von Excel auslesen
von: Yoo

Geschrieben am: 21.02.2005 12:06:28
Hallo zusammen,
gibt es eine Möglichkeit, mittels VB die Sprache von Excel auszulesen? Die Version kann ich folgendermaßen feststellen:
Application.Version
Für die Sprache habe ich allerdings keine Möglichkeit gefunden.
Danke für die Hilfe.
Yoo
Bild

Betrifft: AW: Sprache von Excel auslesen
von: Udo
Geschrieben am: 21.02.2005 12:13:02
Siehe: Application.LanguageSettings
Udo
Bild

Betrifft: AW: Sprache von Excel auslesen
von: Gert Seler
Geschrieben am: 21.02.2005 12:14:22
Hallo Yoo,
bis Excel7.0 war die VBA-Sprache deutsch. Ab Excel97 english.
Ansonsten wird die Ländereinstellung von Windows übernommen.
mfg
Gert
Bild

Betrifft: AW: Sprache von Excel auslesen
von: Yoo

Geschrieben am: 21.02.2005 12:26:27
Danke schonmal,
allerdings glaube ich nicht, dass mein Problem auf dies mein Problem löst. Die englische Excel-Version verwendet #N/A, während die deutsche #N/V benutzt.
Daher nutzt mir die benutzerspezifische Ländereinstellung nichts. Ich brauche eine Abfrage, aus der sich erkennen lässt, ob Exel #N/V oder #N/A verwendet. Dazu wäre die (Grund)Excel Sprache meines Erachtens als Kriterium angebracht. Oder weiß jemand eine andere Lösung?
Viele Grüße
Yoo
Bild

Betrifft: AW: Sprache von Excel auslesen
von: Gert Seler
Geschrieben am: 21.02.2005 12:47:54
Hallo Yoo,
geh mal in die "Online-Hilfe" von xls und schreibe "Fehlermeldung #N/V",
da wird Dir geholfen.
Bitte Excelversion angeben.
mfg
Gert
Bild

Betrifft: AW: Sprache von Excel auslesen
von: Yoo

Geschrieben am: 21.02.2005 15:29:05
Hallo Gert,
die Online-Hilfe bringt mich nicht weiter. Um Dir einen kurzen Überblick zu verschaffen:
Ich habe sozusagen ein Master-Sheet und übernehmen von mehreren anderen User Änderungen, welche sie in Ihren eigenen Sheets vorgenommen haben. Nun habe ich das Problem, dass diese User unterschiedliche Excel-Version (97 bis 2003 alles dabei) mit unterschiedlichen Grundsprachen haben (deutsch und englisch). Bei meiner Automatisierten Datenübernahme gibt es dabei Probleme zwischen der deutschen und englischen Version (#nv vs. #na). Nun muss ich eine Abfrage einpflegen, die dann je nach Sprachversion mit #nv bzw. #na weiterarbeitet.
Kennst Du einen Befehl, mit dem ich die Sprache auslesen kann? Wenn ja, wie würde der konkret heißen (Code)?
Vielen Dank für Deine Unterstützung
Yoo
Bild

Betrifft: AW: Sprache von Excel auslesen
von: MichaV

Geschrieben am: 21.02.2005 15:58:34
hi,
wenn ich mich mal einmischen darf. Vielleicht eine andere Idee:
erzeuge doch in den user-sheets mittels =NV() in einer Hilfszelle einen Fehlerwert, dessen Wert (N/A oder N/V) Du dann in Deinem Mastersheet ausliest. Je nach Inhalt ist dann die Sprache Englisch oder Deutsch.
Oder ohne Hilfszelle: wenn instr(zellwert,"#N/")<>0 dann Prüfen, ob #N/V oder #N/A usw.
Gruß
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Sprache von Excel auslesen"
Spracheinstellung der Excel-Anwendung feststellen Sprache von ComboBox-Listen nach Sprachauswahl festlegen
Mehrfachauswahl aus ListBox auslesen Dateien aus Listbox auslesen und öffnen
Bereich in RefEdit-Element eingeben und auslesen Auslesen der Arbeitsmappeneigenschaften
UserName aus der Windows-Registry auslesen Eintrag aus der Win.ini auslesen
Einzelnes Zeichen aus einer InputBox-Eingabe auslesen Ausgewählte Arbeitsblätter auslesen