Zellbereich mit relativem Bezug auswählen

Bild

Betrifft: Zellbereich mit relativem Bezug auswählen
von: Markus
Geschrieben am: 21.02.2005 13:19:01
Liebe Forum-Mitglieder,
habe folgendes Problem:
Ich möchte in einem VBA-Script von der i-ten Zeile ab in Spalte N einen Bereich markieren (um eine kopierte Formel einzufügen). Doch weder
ActiveSheet.Range("N"&i+9& ":N" &i+29).Select
noch
ActiveSheet.Range(Cells(i+9,14),Cells(i+29,14)).Select
funktionieren. Ich brauche unbedingt die Bereichsangabe via Zähler, da der Bereich nicht von vornherein bekannt ist.
An und für sich funzt das o.a. Argument, solange man nicht .Select benutzt.
Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank.
Markus

Bild

Betrifft: AW: Zellbereich mit relativem Bezug auswählen
von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 21.02.2005 13:32:31
Hallo Markus,
& möchte gerne Leerzeichen, also:
ActiveSheet.Range("N" & i + 9 & ":N" & i + 29).Select
Holger
Bild

Betrifft: AW: Zellbereich mit relativem Bezug auswählen
von: WernerB.
Geschrieben am: 21.02.2005 13:38:04
Hallo Benny,
Deine zweite Variante funktioniert bei mir ohne Probleme; Deine erste Variante klappt bei mir so:
ActiveSheet.Range("N" & i + 9 & ":N" & i + 29).Select

Gruß
WernerB.
P.S.: Dieses Forum lebt auch von den Rückmeldungen der Fragesteller an die Antworter !
Bild

Betrifft: AW: Zellbereich mit relativem Bezug auswählen
von: Markus
Geschrieben am: 21.02.2005 13:41:43
Hallo Holger,
Hallo Werner,
herzlichen Dank für die schnelle Hilfe. Das Leerzeichen wars!
Viele Grüße
Markus
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellbereich mit relativem Bezug auswählen"