Herbers Excel-Forum - das Archiv

verknüpfungen aktualisieren automatisch

Bild

Betrifft: verknüpfungen aktualisieren automatisch
von: Bernd

Geschrieben am: 23.02.2005 10:39:23
hallo,
die abfrage beim öffnen einer arbeitsmappe:
"die datei enthält automatischen verknüpfungen ..."
ja nein
kann mann diese abfrage beim öffnen per vba so steuern, dass die verknüpfungen aktualisiert werden, die meldung aber nicht erscheint?
danke für eure hilfe
gruss bernd
Bild

Betrifft: AW: verknüpfungen aktualisieren automatisch
von: Carsten

Geschrieben am: 23.02.2005 11:29:11
Hallo Bernd,

wenn du dir deinen VBA-Code an der Stelle ansiehst, wo die Datei geöffnet wird, dann steht da:
workbooks.open Filename:=(Dateiname)
Erweitere das Ganze folgendermaßen:
workbooks.open Filename:=(Dateiname), updatelinks:=true.
Damit werden die Verknüpfungen automatisch aktualisiert, ohne dass eine Fehlermeldung erscheint.

Viele Grüße
Carsten
Bild

Betrifft: Danke :)
von: Bernd
Geschrieben am: 23.02.2005 11:47:39
Bild

Betrifft: geht doch nicht :(
von: Bernd

Geschrieben am: 23.02.2005 14:06:43
hi nochmal,
hebe jetzt folgende codes getestet:
Private Sub Workbook_Open()
Workbooks.Open Filename:="Gesamtstatistik.xls", updatelinks:=True
End Sub

Private Sub Workbook_Open()
Workbooks.Open Filename:=("Q:\ZD-Stat\Statistiken\Gesamtstatistik.xls"),
updatelinks:=True
End Sub

Private Sub Workbook_Open()
Application.AskToUpdateLinks = False
End Sub

keiner funktioniert.
kann mir da einer helfen.
vielen dank
gruss bernd
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "verknüpfungen aktualisieren automatisch"
Aktuellen Dateipfad aktualisieren Fußballtabelle aktualisieren
Tagesliste eines Monats nach Eingaben aktualisieren und formatieren Fahrzeugbelegungsplan nach Datumseintragung aktualisieren
Liste in Abhängigkeit einer Gültigkeitsauswahl aktualisieren Ergebnisse in Fussballtabelle eintragen und diese aktualisieren
Internet-Tabelle aktualisieren Webabfrage periodisch aktualisieren und Ergebnisse speichern
Dateien öffnen, Verknüpfungen aktualisieren, speichern, schießen Automatische Datumformatierung unterdrücken