Hyperlink

Bild

Betrifft: Hyperlink
von: Frank
Geschrieben am: 24.02.2005 15:05:33
Hallo Profis,
Ich hätte da noch eine Frage.
=WENN(B11="";"";SVERWEIS(B11;Adressen!A2:H100;7;FALSCH))
Diese Formel sollte dazu dienen mir auf meinem Tabellenblatt
einen Link zu der jeweiligen Adresse (B11) in der Zelle B16 anzuzeigen.
Funktioniert auch soweit nur wird der Eintrag in Zelle B16 nicht als
Hyperlink sondern als normalen Text angezeigt.
Mit dem Hyperlink möchte ich auf das Tabellenblatt das als Adresse in
B11 angegeben ist wechseln.
Danke in vorraus
Frank

Bild

Betrifft: AW: Hyperlink
von: GeorgK
Geschrieben am: 24.02.2005 15:46:35
Hallo Frank
einen Hyperlink muss man hinzufügen, entweder händisch oder per VBA, ist also nicht ganz so einfach.
Da ein Hyperlink kein einstellbares Format in Excel hat, bekommst Du auch über Sverweis nur Text.
Grüße
GeorgK
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink
von: Frank
Geschrieben am: 24.02.2005 15:51:35
Hallo Georg,
So habe ich es mir schon gedacht
es hätte ja sein können das es doch noch eine Lösung gibt!!
Hättest du vielleicht noch eine andere Idee das auf eine andere Art hinzubekommen???
Danke Frank
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink
von: GeorgK
Geschrieben am: 24.02.2005 16:05:07
Hallo Frank,
versuchs mit einer Hilfsspalte,
mal angenommen, Dein Ergebnis Sverweis steht in C2, dann gib in D2 ein:
=HYPERLINK("http://"&C2)
Grüße
GeorgK
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink
von: Frank
Geschrieben am: 24.02.2005 16:39:49
Hallo Georg,
ich habe jetzt zwar einen Hyperlink dastehen mit der Bezeichnung
der Zelle B11 nur sagt er mir nun "Der Inernetserver oder Proxy konnte nicht
gefunden werden.
Ich glaube ich bin mit dem Hyperlink auf dem falschen Dampfer (Sorry-Unwissen)
so etwas müsste doch auch über ein Makro gehen.
Ich will ja nicht ins Internet, sondern nur über eine Schaltfläche in das Tabellenblatt
wechseln das in der Zelle B11 angezeigt wird.
B11 suche ich aus einer Tabelle "Adresse" mittels Kombinationsfeld aus wobei ich in dieser Tabelle in Spalte G Kurzbezeichnungen eingegeben habe mit Hyperlinks (hätte ich auch in Zelle A1 wo die Adressen-Namen stehen tun könne wollte es aber getrennt halten) mit diesen Hyperlinks kann ich problemlos in jedes dazugehörige Tabellenblatt wechseln
und genau dieser Hyperlink sollte mir ins Tabellenblatt Formular in Zelle B16 übernommen werden so das ich von hieraus widerum direkt auf das dazugeörige Tabellenblatt das in B11 angezeigt wird wechseln kann.
Ich hoffe es ist verständlich
Danke Frank
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink
von: GeorgK
Geschrieben am: 24.02.2005 17:14:11
Hallo Frank,
ich weiss nicht, ob es das ist , was Du suchst, aber einen Versuch ist ja wert.
Angenommen, deine Kundenliste ist im ersten Tabellenblatt der Mappe im Bereich A1:D100.
Im zweiten Blatt in A1 steht das Suchkriteirum, welches in Blatt1 von A1:A100 gesucht werden soll.
Der Hyperlink steht in Blatt2 in B1, und verweist nach dem Suchkriterium aus A1 auf die Spalte A im ersten Blatt .
Definiere im Menü 'Einfügen | Namen | Definieren' den Namen 'Blatt' mit folgender Formel:
=ARBEITSMAPPE.ZUORDNEN(1)
Schreibe in Blatt2 B2 folgende Formel:
=HYPERLINK("#'"&INDEX(Blatt;1)&"'!"&ADRESSE(VERGLEICH(A1;Tabelle1!A1:A100;0);1);A1)
Allerdings kannst du der HYPERLINK-Funktion keine Quickinfo mitgeben.
...Melanie Breden
Ich habs getestet, es funktioniert soweit, dass Du die Adresse des Sverweises mit Klick ansteuern kannst.
Ich habe jetzt leider keine Zeit mehr. Ich schau morgen früh mal rein, vielleicht hats Dir ja geholfen.
Grüße
Georg K
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink
von: Frank
Geschrieben am: 24.02.2005 17:56:01
Hallo Georg,
Tabellenblattname 1 = Rechnungs-Formular
Tabellenblattname 2 = Kunden-Adressen
Tabellenblattnamen 3-40 = Kundennamen dies beinhalten die jeweiligen Preislisten

Tabellenblatt Kunden-Adressen:
Spalten A2:G100
A Kundennamen
B Herstellung
C Straße
D Ort
E Kundennummer
F BA-Nr.
G Kurzbezeichnung des Kunden mit Hyperlink
wenn ich in diesem Tabellenblatt auf eine Kurzbezeichnung in Spalte G
klicke gelange ich auf das Tabellenblatt mit der Preisliste des jeweilige Kunden.
Ist ja OK.
ABER:
Genau diesen Link möchte ich ins Tabellenblatt Rechnungsformular in Zelle B16 übernehmen
je nachdem welcher Kundenname in diesem Tabellenblatt in Zelle B11 steht.
So das ich auch von hier schnell auf eine Preisliste wechseln kann ohne lange
in der Tabellenblattleiste zu scrollen.
Die Daten für Zelle B11 lese ich über ein Kombinationsfeld aus dem
Tabellenblatt Kunden-Adressen aus.
Über eine Wenn-Funktion wird der Straßenamen in B12 und der Ort in Zelle B14 eingetragen.
Hätte ich es gleich so erklärt wäre bestimmt alles viel einfacher gewesen ODER?????
Vielen Dank für euere Hilfe bis dann
Frank

Bild

Betrifft: AW: Hyperlink
von: GeorgK
Geschrieben am: 25.02.2005 07:46:42
Hallo Frank,
das geht nicht, weil die Hyperlinkinfo nicht mitgegeben wird.
Allerdings müsstest Du bei meinem Beispiel mit zwei Klicks (also ohne scrollen) in der Preisliste sein.
Grüße
GeorgK
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink
von: Frank
Geschrieben am: 25.02.2005 08:52:41
Guten Morgen Georg,
könntest du mir deinen Tip abändern auf letzte mail von mir,
ich habe es versucht bekomme es nicht hin.
Gruss Frank
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink
von: GeorgK
Geschrieben am: 25.02.2005 10:05:30
Hallo Frank,
ich hoffe, ich habs richtig verstanden.
Schau Dir mal die Beispieldatei an, ob Du damit weiter kommst.
https://www.herber.de/bbs/user/18738.xls
Grüße
GeorgK
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink
von: Frank
Geschrieben am: 25.02.2005 10:40:29
Hallo Georg,
ich habe das File abgeändert (Tabelle Rechnung und Kunde)
schau es dir bitte einmal an.
https://www.herber.de/bbs/user/18741.xls
Danke für deinen Einsatz
Frank
Bild

Betrifft: AW: Hyperlink
von: GeorgK
Geschrieben am: 25.02.2005 11:29:33
Hallo Frank,
schau mal.
Ich habs angepasst. Bei mir funktionierts.
Du must zweimal klicken um auf den jeweiligen Kunden zu kommen.
https://www.herber.de/bbs/user/18743.xls
Grüße
GeorgK
Bild

Betrifft: AW: Sorry, eine Verknüpfung zuviel
von: GeorgK
Geschrieben am: 25.02.2005 11:33:49
Hallo Frank,
sehe gerade, dass da noch ne Verknüpfung drinsteckt.
Hier also ohne
https://www.herber.de/bbs/user/18744.xls

Grüße
GeorgK
Bild

Betrifft: AW: Sorry, eine Verknüpfung zuviel
von: Frank
Geschrieben am: 25.02.2005 11:41:05
Hallo Georg,
fast perfekt,
nur sollte der Link direkt auf das dazugehörige Tabellenblatt gehen.
http:\\www.herber.de/bbs/user/18745.xls
Schaue es dir bitte nocheinmal kurz an
Gruß
Frank
Bild

Betrifft: AW: Sorry, eine Verknüpfung zuviel
von: GeorgK
Geschrieben am: 25.02.2005 12:04:00
Hallo Frank,
du wirst mit dieser "Krücke" leben müssen. Da gibt es keine andere Lösung - zumindest kenn ich keine -. Wie ich Dir schon gemailt hatte, wird dem Hyperlink kein Hilfstext - das wäre der direkte Zugriff auf das gewünschte Tabellenblatt - mitgegeben.
Eine ganz andere Lösung wäre das ganze über VBA zu realisieren. Ist aber auch nicht ganz einfach. Da müsste der Makrostart z.B. vom Namen abhängig gemacht werden um dann den entsprechenden Hyperlink zu installieren. Aber schon im Ansatz würdest Du hier für jeden Kundennamen den entsprechenden Makro benötigen.
Ich muss jetzt leider einige dringende Arbeiten erledigen. Werde aber heute abend noch mal reinschauen, ob Du klar gekommen bist.
Grüße
GeorgK
Bild

Betrifft: AW: Sorry, eine Verknüpfung zuviel
von: Frank
Geschrieben am: 25.02.2005 12:28:30
Hi Georg,
das habe ich mir fast gedacht, schade das es nur über so einen Umweg geht.
Über VBA wäre es sicherlich realisierbar aber ein enormer Aufwand könnte
ich mir vorstellen.
Damit muss ich mich leider abfinden.
Wenn Dir doch noch eine Idee in den Sinn kommt würde ich mich
freuen wenn Du es mir mitteilen könntest.
Besten Dank für deine Hilfe
Frank
Bild

Betrifft: AW: Sorry, eine Verknüpfung zuviel
von: GeorgK
Geschrieben am: 25.02.2005 23:18:32
Hallo Frank,
wie versprochen noch eine letzte Möglichkeit.
Siehe mal die Beispieldatei. So ganz ohne gehts nicht. Aber wenn Du nach der Listenauswahl jetzt auf B11 klickst, hast Du Dein Hyperlink zur weiteren Verwendung. Der Klick muss sein, da Excel (VBA) die Veränderung nur nach Enter erkennt.
Schau mal Alt+F11 VBA Umgebung, Tabellenblatt Rechnung und Modul 1. Wenn Dir die Weiterführung nicht zuviel Arbeit macht, kannst Du es ja ausprobieren.
https://www.herber.de/bbs/user/18834.xls
Grüße
Georg
Bild

Betrifft: Danke an den Nachtarbeiter
von: Frank
Geschrieben am: 26.02.2005 15:03:16
Hallo Georg,
danke für deine nächtliche Tätigkeit,
mit dieser Einschränkung kann ich leben werde mich gleich
an die Arbeit machen um dieses Kunstwerk fertigzustellen.
Nochmals rechtherzlichen Dank für deine Hilfe
und ein schönes Wochenende wünscht Dir
Frank
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Hyperlink"