Rundungsfrage

Bild

Betrifft: Rundungsfrage von: Volker
Geschrieben am: 26.02.2005 14:34:56

Hi habe eine zahl zum beispiel 17,11 und möchte das er mir diese auf 17 abrundet und wenn ich 17,27 habe soll er aufrunden auf 17,5.

Also ich will sozusagen auf und abrunden aber nicht auf eine ganze zahl sondern auf ,0 oder ,5 und wenn er rundet kann man da auch einstellen das er die alten zahlen überschreibt weil ich nämlich mit diesen gerundeten zahlen rechnen möchte nur er nimmt dann immernoch den alten wert.

Danke

Bild


Betrifft: AW: Rundungsfrage von: Matthias G
Geschrieben am: 26.02.2005 14:42:59

Hallo Volker,

nimm diese Formel:
=RUNDEN(C13*2;0)/2

statt C13 kann jeder Wert stehen.

Gruß Matthias


Bild


Betrifft: AW: Rundungsfrage von: Volker
Geschrieben am: 26.02.2005 15:08:03

danke funktiioniert prima wie ich mir das vorgestellt habe.

schönes WE

Volker


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "suchfunktion in dateien"