msgbox abfrage richtig einbauen ?

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: msgbox abfrage richtig einbauen ? von: roland_k
Geschrieben am: 26.02.2005 15:10:06

hi zusammen...mal wieder msgbox...grrrrrrrr

habe folgendes :

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Dim sp As Integer
If Target.Address = "$B$5" Then Cells(zeile + 1, 2).Value = Range("B5").Value

nun will ne abfrage:

sp = MsgBox("spieler", 4)
If Target.Address = "$b$5" Then sp
if sp = vbyes then (sub ohne unterbrechnung weiter)
if sp = vbno then msgbox "richtigen optionbutton anklicken) sub unterbrechen

kommt schon debugger ..sub funktion oder proberty erwartet bei (then sp)

ob ich das jeh begreife grummel

der ganze code ev mist ??

ich will abfragen wenn B5 selektiere (anklicke)
ob der richtige optionbutton angeklickt ist (einer von 5)

wenn auf ja klicke soll weitergehn
wen nein unterbrechen dass ich den optionbutton wählen kann (den richtigen)
kann mir das jemand richtig stellen ...

danke im voraus
gruss roland_k

Bild


Betrifft: AW: msgbox abfrage richtig einbauen ? von: Franz W.
Geschrieben am: 26.02.2005 16:22:30

Hallo Roland,

stell doch mal das gesamte Makro hier rein, da fehlt irgendwo irgendsowas wie ein EndIF, EndSub o.ä........


Grüße
Franz


Bild


Betrifft: eben mein code ist denke mist ..!! drum will von: roland_k
Geschrieben am: 26.02.2005 16:50:23

hi franz

stelle die frage neu:

ich will mittels eine msgbox ( ja nein) abfragen

ober einer der 5 optionbutton richtig angelickt ist

wenn ja ...dann soll der code weterlaufen
wenn nein soll unterbrechen dass ich den richtigen anklicken kann

das ganze soll sich ereignen wenn ich die zelle B5 z.B anklicke bzw selektiere

hoffe das ist verständlich

danke roland_k


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "msgbox abfrage richtig einbauen ?"