Ordner öffnen per Makro? Wie? Schaffs net! :-(

Bild

Betrifft: Ordner öffnen per Makro? Wie? Schaffs net! :-( von: DonFiala
Geschrieben am: 28.02.2005 16:38:42

Hallo,

folgendes Makro öffnet nicht den Ordner den ich in der Zelle angegeben habe?
Wo is mein naiver Fehler?

Dankeschön!

Bild


Betrifft: AW: Ordner öffnen per Makro? Wie? Schaffs net! :-( von: DonFiala
Geschrieben am: 28.02.2005 16:39:50

Ach ja, das Makro:

Sub OrdnerÖffnen()
'
Dim Pfad As String
Pfad = Range("U2")
ChDir Pfad
End Sub



Bild


Betrifft: AW: Ordner öffnen per Makro? Wie? Schaffs net! :-( von: Martin Beck
Geschrieben am: 28.02.2005 16:49:05

Hallo ???,

vielleicht mußt Du vorher noch mit ChDrive das Laufwerk wechseln.

Gruß
Martin Beck


Bild


Betrifft: AW: Ordner öffnen per Makro? Wie? Schaffs net! :-( von: DonFiala
Geschrieben am: 28.02.2005 17:00:42

Hallo! (hab ich ganz oben geschrieben :-)

Das mir ChDrive möchte ich vermeiden, da es sich sicher immer wieder um verschieden bezeichnete Netzwerklaufwerke handeln wird und ich mit dem Pfad eh schon eine Unsicherheitskomponente hab.

Eigentlich hab ich ja in ner Zelle nen Hyperlink mit dem Entsprechendem Pfad. In diesem Pfad, der wie gesagt in ner Zelle steht, werden die Dateien gespeichert! Da der Pfad aber auch als Hyperlink formatiert ist, wird bei einem klick auf den Pfad auch immer die Entprechende Datei geöffnet. Damit hätte ich mein Problem eigentlich auch schon ohne Makro gelöst, wenn der Pafd nicht so lang und hässlich wär! Aber ich habe es nicht geschafft den Pfad auf einen Button oder so zu übertragen, daher die Idee mit dem makro...

Gruss michi


Bild


Betrifft: Shell("C:\Windows\Explorer.exe.... von: ransi
Geschrieben am: 28.02.2005 16:57:51

hallo

ist aus der recherche:

Sub ÖffneProgrammordner()
Dim x As Variant
x = Shell("C:\Windows\Explorer.exe /n,/e,""C:\Programme""", vbNormalFocus)
End Sub


ransi


Bild


Betrifft: AW: Shell("C:\Windows\Explorer.exe.... von: DonFiala
Geschrieben am: 28.02.2005 17:28:18


Hallo ransi,

hab mir das ganze in etwa so vorgestellt, aber da is ein dicker fehler mit dem Pfad drin:

Sub OrdnerÖffnen()
'
Dim Pfad As String
Pfad = Range("U2")
Dim x As Variant
x = Shell("C:\Windows\Explorer.exe /n,/e, Pfad"\", vbNormalFocus)
End Sub


Will nämlich einen Pfad aus einer Zelle vorgeben und nicht fix ins Makro schreiben...

Vielen Dank


Bild


Betrifft: kaufe zwei & und ein " von: ransi
Geschrieben am: 28.02.2005 18:07:34

hallo

versuchs mal so:

Sub OrdnerÖffnen()
Dim Pfad As String
Dim x As Variant
Pfad = Range("U2").Text
x = Shell("Explorer.exe /n,/e," & Pfad & "\", vbNormalFocus)
End Sub


ransi


Bild


Betrifft: AW: kaufe zwei & und ein " von: DonFiala
Geschrieben am: 01.03.2005 10:07:03

Spitzenmäßig,

klappt wie geschmiert! 1000end Dank

Gruss michi


Bild


Betrifft: AW: kaufe zwei & und ein " von: DonFiala
Geschrieben am: 01.03.2005 10:12:22

Spitzenmäßig,

klappt wie geschmiert! 1000end Dank

Gruss michi


Bild


Betrifft: AW: Ordner öffnen per Makro? Wie? Schaffs net! :-( von: EtoPHG
Geschrieben am: 28.02.2005 17:24:58

Hallo Michi,

Es gibt einen viel einfacheren Weg, ohne Makro.
Damit Du den "hässlichen Pfad" nicht mehr siehst, mache folgendes:

Rechtsklicke den Hyperlink
Hyperlink - Hyperlink bearbeiten
Text anzeigen als: "Hier einen Namen geben, der Dir besser gefällt"

Gruss Hansueli


Bild


Betrifft: AW: Ordner öffnen per Makro? Wie? Schaffs net! :-( von: DonFiala
Geschrieben am: 28.02.2005 17:31:19

Hallo,

das hab ich mir dann mit der Zeit auch überlegt, allerdings sieht der Text dann nicht mehr so richtig "schick" wie die anderen Buttons aus, aber wäre ne Möglichkeit...

danke


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ordner öffnen per Makro? Wie? Schaffs net! :-("