Variable Zellen in einer Formel

Bild

Betrifft: Variable Zellen in einer Formel von: Tobi
Geschrieben am: 28.02.2005 16:43:17

Hi,

ist es möglich einen Array aus zwei berechneten Addressen zu definieren?
Heisst z.B. A1 = G15 und A2 = J18. Ich würde gerne auf A1 und A2 verweissen, der
Array sollte dann aber sein G15:J18.

Kann mir jemand weiterhelfen.

Bild


Betrifft: AW: Variable Zellen in einer Formel von: Martin Beck
Geschrieben am: 28.02.2005 16:44:43

Hallo Tobi,

schau Dir mal die INDIREKT-Funktion an.

Gruß
Martin Beck


Bild


Betrifft: AW: Variable Zellen in einer Formel von: heikoS
Geschrieben am: 28.02.2005 16:46:12

Hallo Tobi,

INDIREKT(A1&":"&A2) sollte helfen.


Gruß Heiko


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Variable Zellen in einer Formel"