Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeilen automatisch ausblenden

Betrifft: Zeilen automatisch ausblenden von: Martin
Geschrieben am: 05.11.2014 19:21:41

Hallo zusammen,

in der Regel schaffe ich es meine Excel Herausforderungen per Makro-Recorder in Verbindung mit gezielter Internet-Recherche - zum Beispiel in diesem grandiosen Forum hier - zu bewältigen.

Beim aktuellen Problem komme ich aber nicht weiter, weshalb ich erstmals hier um Mithilfe bitten möchte.

In einem bestimmten Bereich eines Tabellenblattes (z.B. Zeile 50 bis Zeile 80) soll ein Makro je Zeile „nachsehen“ ob in Spalte H oder Spalte I eine Zahl steht. Nur wenn in einer der beiden Spalten eine Zahl steht soll die jeweilige Zeile sichtbar sein. Sind beide Zellen leer, soll die jeweilige Zelle ausgeblendet werden.

Würde es sich um eine kleine Anzahl Zeilen handeln, hätte ich eine (recht umständliche) Lösung die allerdings recht lange rechnet. Da es sich im aktuellen Fall aber um ca. 100 Zeilen handelt muss unbedingt ein intelligenterer VBA Code mit Schleife her. Hier hört meine Kenntnis allerdings auf.

Kann mir ein Experte hier weiterhelfen?
Vielen Dank und Grüße
Martin

  

Betrifft: AW: Zeilen automatisch ausblenden von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 05.11.2014 19:49:16

Hallo,
ohne Schleife, mit Formeltrick

Sub ausblenden()
  With Range("z50:Z80") 'Spalte muss leer sein, anpassen
    .FormulaR1C1 = "=if( and(rc8="""",rc9=""""),#n/a,1)"
    On Error Resume Next
    .SpecialCells(xlCellTypeFormulas, xlErrors).EntireRow.Hidden = True
    .Clear
  End With
End Sub

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Zeilen automatisch ausblenden von: Martin
Geschrieben am: 05.11.2014 20:06:46

Hallo Rudi,

was soll ich sagen!? Funktioniert einwandfrei - Vielen Dank!

Wenn Du Zeit und Lust hast würde mich natürlich auch interessieren was der Code im einzelnen macht. Aber erstmal bin ich froh dass die Aufgabe gelöst ist.
Schönen Abend,
Martin


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilen automatisch ausblenden"