Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeilen automatisch ausblenden mit Dropdown-Auswahl

Betrifft: Zeilen automatisch ausblenden mit Dropdown-Auswahl von: Gering
Geschrieben am: 22.08.2014 10:38:06

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem VBA-Code.

Das Problem: Ich möchte bestimmt Zeilen ausblenden lassen, wenn ein Dropdown-Wert ausgewählt wird ( Dropdown wurde mit "Datenüberprüfung --> Liste" erstellt und in der Quelle die Parameter "geschweißt" und "nicht geschweißt", getrennt mittels Semikolun , direkt eingegeben.

Nun möchte ich, wenn "geschweißt" ausgewählt wird, die Zeilen 282 und 283 ausblenden lassen. _
Hab als VBA Code mal folgendes versucht:


Private Sub SelectionChange(ByVal Target As Range)

With Tabelle1

If .Range("B262").Text = "nicht geschweißt" Then

.Rows("282").EntireRow.Hidden = True
.Rows("283").EntireRow.Hidden = True

Else

.Rows("282").EntireRow.Hidden = False
.Rows("283").EntireRow.Hidden = False

End If

End With

End Sub

Leider funktioniert es nicht. Mir wird keine Fehlermeldung oder sonstiges angezeigt. Nur wenn ich im Tabellenblatt1 mittels Dropdown auf "geschweißt" gehe, passiert einfach nichts.

Danke schonmal im Voraus.

Gruß

Alex

  

Betrifft: AW: Zeilen automatisch ausblenden mit Dropdown-Auswahl von: Frank
Geschrieben am: 22.08.2014 11:55:50

Hallo Alex,

spontan würde ich hier sagen, Du solltest das Change-Ereignis nutzen, statt des SelectionChange-Ereignisses. SelectionChange reagiert, wenn Du 'ne andere Zelle anwählst, während Change reagiert, wenn Du in einer Zelle was änderst.
Ich vermute mal, dass die Zelle B262 während Deiner Ausprobiererei ständig gewählt ist, so dass das SelectionChange-Ereignis gar nicht greift.

Grüsse,
Frank

P.S.: Falls dem nicht so ist, brauchts wahrscheinlich 'ne Beispielmappe.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilen automatisch ausblenden mit Dropdown-Auswahl"