inhalt einer textbox label ein und ausblenden

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm Label TextBox
Bild

Betrifft: inhalt einer textbox label ein und ausblenden
von: Lisa
Geschrieben am: 23.04.2015 14:11:16

Hallo zusammen, ich habe in einer Userform mehrere Label und eine Textbox.
Ich würde gern Label über die Eingabe in der Textbox ein und ausblenden.
gedacht habe ich es so.
Gebe ich in die Textbox1 eine 2 ein, werden Label 1 bis 2 ausgeblendet, gebe ich eine 3 ein, dan 1 bis 3 usw.
Kann mir hier jemand von Euch weiterhelfen?
LG Lisa

Bild

Betrifft: wieviele Labels gibts, wann wieder einblenden? owT
von: Matthias L
Geschrieben am: 23.04.2015 14:24:59


Bild

Betrifft: AW: wieviele Labels gibts, wann wieder einblenden? owT
von: Lisa
Geschrieben am: 23.04.2015 14:37:07
Hallo Matthias,
insgesamt sind es 6 Label, die beim Neustart der UF wieder eingeblendet werden, da die TxtBox dann auch leer ist.
LG Lisa

Bild

Betrifft: AW: wieviele Labels gibts, wann wieder einblenden? owT
von: Matthias L
Geschrieben am: 23.04.2015 14:49:58
Hallo Lisa

Ok, wenns so sein soll, versuch es so:

Option Explicit
Private Sub TextBox1_Change()
On Error Resume Next
Dim x&
For x = 1 To CLng(TextBox1.Text)
 Me.Controls("Label" & x).Visible = IIf(CLng(TextBox1.Text) < CLng(TextBox1.Text), True, False)
Next
End Sub
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: AW: VIELEN Dank! Funktioniert perfekt oT
von: Lisa
Geschrieben am: 23.04.2015 15:18:21


Bild

Betrifft: AW: VIELEN Dank! Funktioniert perfekt oT
von: Lisa
Geschrieben am: 24.04.2015 10:42:56
Hallo Matthias, vielen Dank noch einmal für deine Unterstützung.
Ich hätte noch eine Frage zu diesem Thema.
Wie kan ich in diesem Code die nur sichbaren Label beschriften?
Lässt sich das hier mit einbauen?
Option Explicit

Private Sub TextBox1_Change()
On Error Resume Next
Dim x&
For x = 1 To CLng(TextBox1.Text)
 Me.Controls("Label" & x).Visible = IIf(CLng(TextBox1.Text) < CLng(TextBox1.Text), True, True)
'# mein Versuch,
 if Me.Controls("Label" & x).Visible=true then
 Me.Controls("Label" & x).Caption="bin da"
 end if
'# Funktioniert an dieser Stelle nicht
Next
End Sub

LG Lisa

Bild

Betrifft: AW: VIELEN Dank! Funktioniert perfekt oT
von: Matthias L
Geschrieben am: 24.04.2015 12:03:12
Hallo Lisa
Das kann ja nicht funktionieren
Du gibst z.B. in die Textbox eine 3 ein
dann geht die Schleife von 1 bis 3
Diese Labels werden nun ausgeblendet
Fazit: Du brauchst also nicht mehr fragen ob sie sichtbar sind.Sind sie nicht mehr ;-)
Es werden in diesem Fall ja nur die Labels 1-3 gecheckt, dannach hört die Schleife auf.
Labe4-6 werden nicht abgefragt.
Willst Du in den restlichen Labels den Text:"bin da" reinschreiben, musst Du noch eine Schleife drumherum-packen die alle 6 Labels abfragt
Da würde dann z.B. so gehen:

Option Explicit
Private Sub TextBox1_Change()
On Error Resume Next
Dim x&, i&
For i = 1 To 6
For x = 1 To CLng(TextBox1.Text)
 Me.Controls("Label" & x).Visible = IIf(CLng(TextBox1.Text) < CLng(TextBox1.Text), True, False)
Next
 '# mein Versuch
 With Me.Controls("Label" & i)
  If .Visible Then .Caption = "bin da"
 End With
'# Funktioniert
Next
End Sub
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: AW: Danke
von: Lisa
Geschrieben am: 24.04.2015 12:18:22
Vielen, vielen Dank, das ist genau das was ich wollte.
ist zwar blöd, aber wenn ich es jetzt sehe, ist es auf einmal klar, allein aber komme ich nicht drauf.
Ein schönes Wochenende und
lG Lisa

Bild

Betrifft: auch Dir ein schönes WE :-) kwT
von: Matthias L
Geschrieben am: 24.04.2015 12:22:46


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "inhalt einer textbox label ein und ausblenden"