Spalten ausblenden mit Makro

Bild

Betrifft: Spalten ausblenden mit Makro
von: Tim
Geschrieben am: 08.04.2005 18:22:00
Hallo allerseits,
habe versucht durch bisherige Forum-Beiträge mein Problem zu lösen. Leider hat es nicht ganz gereicht:
Ich habe ein Excel-Chart, in dem in den Spalten A bis L in der ersten Zeile die Monate Januar bis Dezember stehen. Ist nun der Monat vorbei, soll sich die Spalte wenn möglich bei Start der Excel-Datei von selbst ausblenden. Das Datum wird in dem Excel-Chart seperat noch einmal ausgewiesen (Spalte M).
Wie muss hierfür das Makro aussehen?
Wenn jemand hierfür eine Lösung hätte, wäre ich echt dankbar.
Grüße
Tim

Bild

Betrifft: AW: Spalte(n) ?? ausblenden mit Makro
von: th.heinrich
Geschrieben am: 08.04.2005 18:53:23
sers Tim,
als ansatz
https://www.herber.de/index.html?https://www.herber.de/forum/archiv/492to496/t494052.htm
Ist nun der Monat vorbei, soll sich die Spalte wenn möglich bei Start der Excel-Datei von selbst ausblenden
was ist mit den anderen Monaten?
gruss thomas
Bild

Betrifft: AW: Spalten ausblenden mit Makro
von: Beni
Geschrieben am: 08.04.2005 18:55:11
Hallo Tim,
kopiere der erste Code in das Modul aktuellen Tabelle, noch besser ist der zweiete Code in das Modul der Arbeitsmappe, aber dann musst Du den Tabellename anpassen (nicht Beide).
Gruss Beni


Private Sub Worksheet_Activate()
Dim m, Monat As Integer
    Monat = Month(Date) - 1
For m = 1 To Monat
    Columns(m).EntireColumn.Hidden = True
Next m
End Sub



Private Sub Workbook_Open()
Dim m, Monat As Integer
    Monat = Month(Date) - 1
For m = 1 To Monat
    Sheets("Nameanpassen").Columns(m).EntireColumn.Hidden = True ' anpassen
Next m
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Spalten ausblenden mit Makro
von: Tim
Geschrieben am: 11.04.2005 19:32:56
Hey,
vielen Dank für Eure Hinweise.
Da sich mein "Problem" noch etwas abgewandelt hat, habe ich eine Zwischenlösung gewählt, die vorgeschlagenen Makros waren dabei aber auf jeden Fall hilfreich.
Wen's interessiert:Mein Excel-Blatt sah so aus
A ......... B ......... C ................ D ................. E .... .......... H
=Heute()
Verein Januar Kommentar Februar Kommentar .... April
Nun sollte sich nicht nur die Spalte mit den vergangenen Monaten zuklappen, sondern nur der aktuelle sowie die zwei nächsten Monate zu sehen sein. D.h. im April sollte neben der Spalte A (die immer sichtbar bleibt)die Spalte mit April, Mai und Juni (jeweils mit Kommentarspalte daneben) sichtbar bleiben.
Habe also das Makro von th.heinrich benutzt und zusätzlich eine Nebenrechnung im Excel-Blatt gemacht, um die Spalten zu kennzeichnen, die zugeklappt werden sollen.
(durch Rechnung mit dem Datum, um die Spalten mit dem aktuellen sowie den nächsten beiden Monaten zu kennzeichnen: =wenn(oder(Monat(a1)-Monat(b2)>0;(Monat(a1)-Monat(b2)<-2;"Löschkriterium";0)).
Das geht sicherlich auch eleganter über VBA, aber es funktioniert.
Grüße
Tim
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spalten ausblenden mit Makro"