Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Spalten mit Makro nach Vorgabe ein und ausblenden

Spalten mit Makro nach Vorgabe ein und ausblenden
09.04.2009 14:44:26
Christoph
Hallo,
will mit Hilfe eines Makros eine bestimmte Anzahl an Spalten ein- bzw. ausgeblendet haben. Habe selbiges mal für Zeilen selbst programmiert:

Sub Zeilenausblenden()
Rows("9:209").Hidden = True
Rows("9:" & (9 + Range("A4").Value)).Hidden = False
End Sub


Für Spalten klappt, das jetzt nicht wenn das eins zu eins überschreibe mit "Columns", da ich hier ja Buchstaben verwenden muss.
Der Ausblendebefehl ist ja klar, mache ich einfach
Sub Ausblenden()
Columns"G:AA".Hidden = True
End Sub
Aber wie bekomme ich es hin, dass nur die vorgebene Anzahl an Spalten wieder eingefügt wird?
Vielen Dank an alle!
Grüße
Christoph

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Spalten mit Makro nach Vorgabe ein und ausblenden
09.04.2009 14:51:25
Rudi
Hallo,
du kannst auch Columns mit Zahlen ansprechen.
Range(Columns(7), Columns(27)).Hidden=true
Gruß
Rudi
AW: Spalten mit Makro nach Vorgabe ein und ausblenden
09.04.2009 14:58:23
Daniel
Hi
wenn die Anzahl der Spalten, die eingeblendet werden sollen, vorgegeben ist, dann bietet sich doch die Resize-Funktion an:

Sub Zeilenausblenden()
Rows("9:209").Hidden = True
Rows(9).Resize(Range("A4").Value+1).Hidden = False
End Sub


fürs Spaltenausblenden dann entsprechend:


Sub Ausblenden()
Columns("G:AA").Hidden = True
Colums(7).Resize(, Range("A4").Value+1).Hidden = False
End Sub


Gruß, Daniel

Anzeige

335 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige