Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Formeleingabe in Zelle
28.06.2016 11:44:54
Alex
Hallo zusammen,
Bei einer eingabe einer Formel in eine Zelle, wird der Inhalt richtig hinterlegt, aber in der Zelle wird "#Name?" dargestellt. Erst nach klicken in die Bearbeitungsleiste der Zelle und Enter drücken steht dann der wert. Woran mag das liegen?
Ich habe jetzt schon folgende varianten getestet:
Tabelle10.Cells(2, 2) = "=Mittelwert(B3:B" & AktMon & ")"
Tabelle10.Cells(2, 2).Formula = "=Mittelwert(B3:B" & AktMon & ")"
Tabelle10.Cells(2, 2).Value = "=Mittelwert(B3:B" & AktMon & ")"

Vielen dank und freundliche Grüße
Alex

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Formeleingabe in Zelle
28.06.2016 11:59:22
Rudi
Hallo,
Tabelle10.Cells(2, 2).FormulaLocal = "=Mittelwert(B3:B" & AktMon & ")"
Gruß
Rudi

AW: Formeleingabe in Zelle
28.06.2016 12:02:52
Alex
Vielen Dank, jetzt klappt es :D
Mit freundlichen Grüßen
Alex

AW: Formeleingabe in Zelle
28.06.2016 12:08:12
Daniel
Hi
bei allen drei Varianten musst du die Formeln "amerikanisch" schreiben, damit sie richtig erkannt werden.
dh:
- amerikanische Funktionsnamen "Average" statt "Mittelwert"
- das Komma als Parametertrennzeichen anstelle des Semikolons (hier nicht relevant)
- bei Zahlen den Punkt als Dezimalzeichen
oder du teilst VBA mit dass die Formel im Landestypischen Format übergeben wird, so wie Rudi es vorgschlagen hat mit .FormulaLocal.
Das hätte aber den Nachteil, dass der Code dann nur auf einem deutschen Rechner funktioniert, aber nicht auf einem mit einer anderen Ländereinstellung.
Gruß Daniel
Anzeige

333 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige