Faktorberechnung mit Formel

Bild

Betrifft: Faktorberechnung mit Formel von: Walter
Geschrieben am: 28.02.2005 17:45:22

Hallo an Alle,
ich brauch mal wieder Hilfe für folgendes Problem:
Ich möchte einen Faktor berechnen, wobei zwei Werte vorgegeben sind. Die Formel dazu lautet: V=q^n-1:q^n *(q-1), q = Zinssatz, n=Laufzeit. Mit dem Taschenrechner bekomme ich den richtigen Wert, leider funktioniert meine Formel in Excel nicht. Das Arbeitsblatt habe ich begefügt, vielleicht kann mir jemand helfen und meinen Fehler beheben.
Hier mein Arbeitsblatt:https://www.herber.de/bbs/user/18946.xls

Danke.

Viele Grüße
Walter

Bild


Betrifft: AW: Faktorberechnung mit Formel von: Oliver
Geschrieben am: 28.02.2005 18:02:31

Hallo Walter - also irgendetwas stimmt mit deiner Formel nicht - Bist du sicher, dass die Formel stimmt (und auch alle Klammern angegeben wurden,"Punkt vor Strich" beachtet, ?...

Viele Grüße
Oliver


Bild


Betrifft: AW: Faktorberechnung mit Formel von: Walter
Geschrieben am: 28.02.2005 18:07:24

Hallo Oliver
die Formel stimmt, denn mit dem Taschenrechner bekomme ich das richtige Ergebnis. Der Fehler liegt in der Darstellung der Formel im Arbeitsblatt. Mit meinen Kenntnissen komme ich aber leider nicht weiter.

Gruß
Walter


Bild


Betrifft: AW: zins und laufzeit von: th.heinrich
Geschrieben am: 28.02.2005 18:20:18

hallo Walter,

weiss zwar nicht was Du damit berechnen willst, aber

=RUNDEN(D9^(D8-1)/D9^D8*(D9-1);2)ergibt 0,78 richtig??

excel bietet viele Finanzmathematische Funktionen vielleicht findest Du dort etwas.

gruss thomas


Bild


Betrifft: AW: zins und laufzeit von: Walter
Geschrieben am: 28.02.2005 18:30:27

Hallo Thomas,
das richtige Ergebnis müsste 14,69 lauten. Das ist eine Formel aus der Ertragswertberechnung für Immobilien, die ich in ein Excel-Formular einfügen möchte. Mit dem Taschenrechner bekomme ich das richtige Ergebnis, also muss das doch auch in Excel funkionieren?

Gruß
Walter


Bild


Betrifft: AW: noch offen ot. von: th.heinrich
Geschrieben am: 01.03.2005 21:18:15




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Faktorberechnung mit Formel"